Veränderungen im Team

  • Bestimmt habt ihr es mitbekommen:


    Allan war plötzlich kein Admin mehr, dann war irgendwie jeder Admin und jetzt ist es so, wie es jetzt nunmal ist.
    Wir haben euch lange wenig bis keine Informationen gegeben, weil eben einfach noch nichts feststand. Das möchten wir jetzt,
    wo sich alles geklärt hat natürlich gerne ändern.



    Allan hat nach internen Streitigkeiten beschlossen sich eine Auszeit zu nehmen um zu überdenken ob und in welcher Form er weiter mit uns arbeiten möchte.
    Auch wir hatten Zeit uns Gedanken zu machen wie wir das Team weiter fortführen möchten. Um in der Übergangsphase die Handlungsfähigkeit sicherzustellen waren dann kurzzeitig
    alle Teammitglieder Administratoren. Vergangene Woche haben wir und Allan uns zusammengesetzt und beschlossen wie und in welcher Form es weitergehen soll und und dabei für folgenden
    neuen Status quo entschieden:


    Quabit und Thomas übernehmen die administrativen Aufgaben im Team, für technische Fragen stehen sie euch gerne zur Verfügung
    Allan und Ich arbeiten als Moderatoren hauptsächlich am Content des Forums und stehen euch für alle Fragen, Challenges, Ideen und mehr offen


    Natürlich könnt ihr gerne auch uns Moderatoren mit technischen Dingen und die Administratoren mit anderen Fragen löchern, wir sind für euch da und haben immer ein offenes Ohr für euch ;)

    Und er ging hinauf nach Bethel. Und als er den Weg hinanging, kamen kleine Knaben zur Stadt heraus und verspotteten ihn und sprachen zu ihm: Kahlkopf, komm herauf! Kahlkopf, komm herauf!
    Und er wandte sich um, und als er sie sah, verfluchte er sie im Namen des Herrn. Da kamen zwei Bären aus dem Walde und zerrissen zweiundvierzig von den Kindern." [2. Könige, 2:23-24]

  • Aber... Dann ist der arme @Allan Sche Sar ja ein Gelber. ;(


    Ich weiß es noch wie heute, als er schallend lachend ums Eck gerannt kam und gerufen hat "Schau mal Schwalbe, mein wunderschönes Rot". Und ich dann so: "Toll Allan, da hast du aber ein wunderschönes Rot". Und alle dann so "Was für ein tolles Rot der Allan hat.".


    Also so, oder so ähnlich.
    Auch bin ich nicht so gut im Geschichten erzählen :whistling::crylaugh:


    Aber natürlich euch allen Glückwunsch zur neuen Ordnung! :D

  • Huhu, bin ja recht neu hier, wie ihr evtl. mitbekommen habt... :)


    Ich kenne leider die administrative/organisatorische Struktur hier (noch) nicht bzw. kann auch nicht einschätzen wie sie in der Vergangenheit war. Aber da ich selbst ein wenig Erfahrung im Communitymanagement habe, kommen mir ein paar Fragen auf.
    Meine Fragen sollen keine an euch gerichtete Kritik sein und ihr müsst sie auch nicht beantworten - mir würde es nur helfen die Organisation des Teams hier besser zu verstehen. :)


    #1. Es wird geschrieben, dass Allan Moderator war. Aber was führte denn dazu, dass der kurzzeitige (temporäre)Weggang eines Moderators dafür sorgte, dass das Team quasi handlungsunfähig wurde und als Notbremse jeder kurzfristig Administratorenrechte erhalten musste?
    #2 Quabit und Thomas übernehmen administrative Tätigkeiten... verstehe ich so, als wenn sie das vorher noch nicht gemacht haben?
    #3 Wer ist hier eigentlich der Administrator im Sinne des Hauptverantwortlichen?


    Vielen Dank, und gutes Gelingen mit der neuen Ordnung. :)

  • #1. Es wird geschrieben, dass Allan Moderator war. Aber was führte denn dazu, dass der kurzzeitige (temporäre)Weggang eines Moderators dafür sorgte, dass das Team quasi handlungsunfähig wurde und als Notbremse jeder kurzfristig Administratorenrechte erhalten musste?
    #2 Quabit und Thomas übernehmen administrative Tätigkeiten... verstehe ich so, als wenn sie das vorher noch nicht gemacht haben?
    #3 Wer ist hier eigentlich der Administrator im Sinne des Hauptverantwortlichen?

    #1: Moderator hier im Sinne von Teammitglied. Allan war vorher Administrator und lange Zeit auch unser Draht zu Quabit (er verwaltet den Server auf dem das Forum läuft)
    #2: Quabit schon, ich allerdings nur begrenzt, da mir vorher schlicht die Rechte dazu fehlten
    #3: Quabit

    Durch das Lesen dieser Nachricht stimmst du meiner EULA zu.


  • Die folgenden Zeilen sind Ernst gemeint, ich bitte um einen Moment für mich

    Schau mal Schwalbe, mein wunderschönes Rot

    Schwalbe musst du in dieser Wunde herumbohren ;(
    Heute ist für mich eine Welt zusammengebrochen und mein Herz blutet sehr.
    Selbst nach langen Verhandlungen hat KCST nicht mit sich reden lassen und ich musste mich vom rot trennen. Seine alternativen Vorschläge wären noch schlimmer als das Urin Gelb.
    Ich hatte nur eine Forderung gestellt und diese wurde nicht angenommen.


    Daher sehe ich keine andere Möglichkeit, als ich mich hoch zuarbeiten, sodass ich wieder im satten Grün erstrahlen kann - oder genug Rechte habe, meine Farbe zu ändern. xP


    @MonsterBenny ich betreue weiterhin unsere öffentlichen Kanäle wie Facebook etc. Von daher bin ich auch weiterhin Ansprechpartner. Quabit ist aufgrund seiner Arbeit nicht immer erreichbar. Daher führt Thomas die technische Seite des Administratorenposten aus.
    Grundsätzlich kannst du jedoch jedem aus dem Team (https://www.kerbalspaceprogram.de/index.php?team/) kontaktieren - wobei die Unterstützer nicht so erreichbar sind, wir Moderatoren/ Administratoren.

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.

  • Heute ist für mich eine Welt zusammengebrochen und mein Herz blutet sehr.
    Selbst nach langen Verhandlungen hat KCST nicht mit sich reden lassen und ich musste mich vom rot trennen. Seine alternativen Vorschläge wären noch schlimmer als das Urin Gelb.
    Ich hatte nur eine Forderung gestellt und diese wurde nicht angenommen.

    Ich wuerde Allan mein ROT spenden. Solange ich dafuer nicht dieses FDP gelb bekomme.

  • Ich beantrage hiermit, dass Imperator Allan mit sofortiger Wirkung in all seiner Herrlichkeit wieder eingesetzt wird. Ebenso hat er SOFORT seine Rote Farbe wiederzubekommen. Streitigkeiten im Team kann es gar nicht geben, da unser geliebter Allan automatisch in allen Fragen uneingeschränkt Recht hat. Somit kann es sich bei diesen sogenannten Streitigkeiten in Wahrheit nur um Kompetenzüberschreitungen und Amtsanmassungen der übrigen Teammitglieder handeln. Da solch Illoyales Verhalten hier nicht geduldet werden kann, beantrage ich, dass die Schuldigen mit 2 Wochen Schweinchenrosa bestraft werden.