KSP Nice2Know

  • Also mich würde auch noch interessieren wie ich eine Punktlandung hin bekomme. Also nicht wie "sanft" ich lange, sonder wo genau. Also wenn ich eine Mun Basis habe, und mit meinem Versorgungsschiff daneben landen will. Ich kann ja das Ziel auswählen, aber welchem Indikator muss ich folgen und so...

    "Die Erde ist die Wiege der Menschheit. Aber wer bleibt schon ewig in seiner Wiege?!"
    Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski (Russischer Amateurforscher der als erster Flüssigraketen befürwortete. 1895 schlug er einen Weltraumlift vor
    Er prognostizierte den Beginn der Raumfahrt für 1950, und den ersten Menschen im Weltall für 2000)

  • Die flugbahn schon aber du willst ja ohne Horizontale Geschwindigkeit landen. Dann wird das schon ein bisschen Haariger und spritaufwendiger :) denn du musst versuchen möglichst senkrecht runter zu kommen um den Stock Marker als Guideline zu verwenden :)


    gruß


    Pyrukar

    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen belustigung und dürfen behalten werden.

  • Nur... wie muss ich die Stock Marker verwenden? Wenn ich versuche in Richtung markierte Zielmarker zu brennen, komm ich meistens ganz wo anders hin.... Außerdem sehe ich in der normalen Spielansicht die Markierung der Flagge nicht... Muss man die erst freischalten im Karrieremodus?

    "Die Erde ist die Wiege der Menschheit. Aber wer bleibt schon ewig in seiner Wiege?!"
    Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski (Russischer Amateurforscher der als erster Flüssigraketen befürwortete. 1895 schlug er einen Weltraumlift vor
    Er prognostizierte den Beginn der Raumfahrt für 1950, und den ersten Menschen im Weltall für 2000)

  • Außerdem sehe ich in der normalen Spielansicht die Markierung der Flagge nicht... Muss man die erst freischalten im Karrieremodus?

    Also ja, im Karrieremodus muss die Radarstation schon aufgewertet sein - allerdings ist in der Mapansicht standartmäßig die Flaggenansicht deaktiviert - also oben am Bildrand in der Mapansicht auf das Flaggensymbol klicken - dann sollten die zu sehen sein...

  • Warum hilft Trajectories im Vakuum oder bei einer Mun-Basis nicht? Grade im Vacuum funktioniert Trajectories sogar besser als in der Atmosphäre. Soweit ich mich erinnerne kann man dort sogar verschiedene Parameter anzeigen lassen.
    Es ging ja hier auch nicht um geschwindigkeiten etc. sondern darum so nah wie möglich an einer mun-Basis zu landen und dafür ist Trajectories wie geschaffen da es den Flugpfad und man so recht nah an eine Mun-Basis navigieren kann. Voraussetzung ist natürlich dass man Trajectories auch richtig einsetzt.

  • Im Prinzip hast du dir selbst wiedersprochen:


    Zitat

    Trajectories zeigt im Vakuum gar nichts mehr an sondern nur in Umgebungen mit Athmosphäre.

    Wenn ich mir dein Bild anschaue dann sehe ich eine weiße anstatt blaue Linie und ein rotes Kreuz. Es zeigt also sehr wohl etwas an.
    Hinzu kommt dass du damit ein Ziel auswählen kannst und damit dann einen Manövernode erstellen kannst. Und damit kannst du recht nah am ziel landen. Hab ich schon einige Male gemacht und bin im Schnitt nur etwa 50-100 Meter neben dem Ziel gelandet. Wäre noch näher gegangen aber das war in den Fällen nicht notwendig. Im Vacuum ist das mit Trajectories sogar deutlich einfacher als in der Atmosphäre. Da kannst du froh sein im Umkreis von 10km neben dem Ziel zu landen, auch mit Trajectories.

  • Da hast du recht Cheese, ich habe diese Aussage gemacht weil mir die Option gar nicht bewußt war. Aber Tatsache bleibt: Im Vakuum ändert Trajectories nichts an der Stock Prediction. Man braucht kein rotes Kreuz um zu sehen wo man landet wenn man ein Manöver setzt. Zudem zeigt Trajectories auch nur die aktuelle Flugbahn an, nicht aber die der Manövernodes.


    Wozu brauch ich ein Targetkreuz wenn das Stock Spiel alles mitbringt? Man kann sich Wegpunkte setzen die das gleiche bewirken auf der Map. Was sogar angehmer ist wie ich finde, da man diese auch auf dem Navball hat und eine präzise Landung vereinfachen. Das Kreuz auf der Map, hilft da nur bedingt. Das beweis mir doch erst mal das du aus der Mapview landest ;) (nur ein Scherz, sowas macht niemand)
    Ich habe mir auch die Targetoption angesehen. Relativ umständlich mit Koordinaten meiner Meinung nach. Die Option einen Wegpunkt als Target zu benutzen macht es nicht einfacher als die Stock Option.
    Wegpunkt oder ein ausgewähltes Target sind exakt das gleiche wie ein Targetpunkt via Trajectories.

  • dem wiederspreche ich mal ...


    der rote kreuz bringt schon was ...


    durch die eigenrotation weiss des körpers man nicht wo man genau landet.


    bei deinem bild eher nicht aussagekräftig weil die flugbahn recht kurz ist.


    aus grösserer höhe schon sinnvoll

  • Ja danke für die Erklärung, aber wenn ich mein Ziel ausgewählt habe, kommt ja eine neue Anzeige auf dem Navball. Wenn ich mich nun in diese Richtung ausrichte, komme ich immer ganz wo anders an. Aso mehrere Kilometer vom Ziel entfernt. Ich dachte dann, das ich die Flugrichtung so verändern muss, das sie mit der Anzeige für das Ziel überein stimmt. Doch auch das hat mich zu weit weg gebracht.


    Weitere hab ich das Problem, das ich am Boden keinen Marker für das Ziel sehe. Also wenn ich gelandet bin, wie weit ich weg bin zb. Das hat es aber immer gegeben.... Hab auch schon die Missioncontrol und Navcontrol (das Ding mit den Schüsseln :D ) ausgebaut. :huh:

    "Die Erde ist die Wiege der Menschheit. Aber wer bleibt schon ewig in seiner Wiege?!"
    Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski (Russischer Amateurforscher der als erster Flüssigraketen befürwortete. 1895 schlug er einen Weltraumlift vor
    Er prognostizierte den Beginn der Raumfahrt für 1950, und den ersten Menschen im Weltall für 2000)