Beiträge von Cheesecake

    Er kann die fixen, muss es aber nicht. Is ja sein mod. Ist B9 denn überhaupt schon für KSP 1.4.5 verfügbar? Guck mal im Ernst nglischen forum. Da dürftest du mehr dazu erfahren.

    Keine Ahnung wo du die Schiffe her hast. Wenn deren .craft Datei natürlich von anno dazumal stammt dann funktioniert es ggf mit neueren B9-Versionen nicht mehr.

    Und häufig ist es so dass die .craft Dateien gar nicht oder viel später mal aktualisiert werden.

    Hast du nach der Deinstallation mal die Reste aus dem Steam-Verzeichnis gelöscht?

    Weiß nicht obs jetzt vielleicht neue Kategorien gibt. Die Hitzeschilde sind ja in dem Ordner mit der Flamme.

    Ansonsten sollte eine Neuinstallation eigentlich helfen. Viel mehr kann man nicht machen.

    Hi,

    Wollte mal fragen ob es irgendeinen Mod gibt der das KSC bisschen aufhübscht


    Klar. Zum einen brauchst du Kerbal Konstructs. Das macht erstmal nicht viel, wird aber benötigt. Und dann gibts Kerbinside. Da gibts dann viele Bäume, neue Runway, Hangars und vieles mehr.

    Aber keine Ahnung ob das mit 1.4.5 kompatibel ist. Musst du mal im englsichen Forum nachlesen.

    Naja, du kannst ja auch nach Süden fliegen und in eine polare Umlaufbahn zu gelangen.

    Was genau meinst du mit Orbitebene? Die Höhe? Die kann man ja leicht anpassen.

    Beachte auch: Wenn du genau 90° nach Norden fliegst dann reicht meist der Weg nicht um nachher auch einen exakten polaren Orbit von 90° zu erreichen. Beim Start mußt du also etwas "übersteuern", also zum Beispiel 95-100° nach Nordwest fliegen damit du am Ende tatsächlich 90° erreichst. Ansonsten erreichst du vielleicht 80°.

    Baue erst die Decoupler an den mittleren Tank (oder wo auch immer) an. Auf jeden fall muss dabei links unten das eckige Symbol ausgewählt sein damit die Booster im richtigen Winkel angebaut werden. Dann nimmst du die Booster und gehst mit der Maus über den Decoupler. Hier siehst du jetzt dass sich der Booster dann nicht mehr um den Tank in der Mitte sondern um den Decoupler bewegt. Dann einfach mittig ausrichten und dann klicken. Hoch und runter kannst du dann später noch mit den Tools links oben verschieben.

    Hm, soweit ich sehen kann sollten ale Mods in 1.4.4 funktionieren. Am besten mal den CKAN Ordner sichern, KSP neu installieren, CKAN-Ordner wieder an die richtige Stelle kopieren (KSP-Rootverzeichnis) und dann die Mods wieder per CKAN installieren. Durch das kopieren des CKAN-Ordner verhinderst du das erneute downloaden sämtlicher Mods.


    Ich persönlich verzichte aber auf CKAN da es hier und da schonmal Probleme mit einigen Mods macht. Daher: Im Zweifelsfall die Mods manuell herunterladen und installieren.


    Sollte es weiterhin nciht funktionieren dann bitte hier die Logs posten.

    Hier bräuchten wir mal eine Liste der installierten Mods. Wahrscheinlich verursacht das einer davon. Hast du Kerbal Konstructs installiert? Sind alle Mods auf 1.4.4 aktualisiert bzw. laufen mit 1.4.4?

    So wie Max es sagte isses. Die Experimente müssen zurück nach kerbin gebracht werden. Entweder durch Funk oder eben per Landung. Erst dann ist deine Mission erfüllt.

    beachte auch dass manche Experimente nur in einem niedrigen Orbit (Ob Mun oder Kerbin spielt keine Rolle) durchgeführt werden können. Andere hingegen funktionieren nur im hohen Orbit, innerhalb der Atmosphäre oder am Boden.

    Temperatur usw. sollte aber in jedem Biom gehen.

    Ist doch wurscht. 2011, das war graue Urzeit. Bei den Dinos schreibt man ja auch nicht: Am 24. November 65.000.000 v. Chr. ausgestorben.


    Und damit ein Hallo an Gigawatt. Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß mit KSP und den bekloppten Typen hier.

    https://pbs.twimg.com/media/DejF6vmVQAAZhst.jpg

    https://pbs.twimg.com/media/DejF7V2UQAA_Mj3.jpg

    https://pbs.twimg.com/media/DejF72_VwAEcvKT.jpg


    Hier mal ein paar schöne Fotos von der Bergung der Fairings beim letzten F9-Start. Immerhin sind sie heil auf der Wasseroberfläche gelandet. Das Schiff mit dem Fangnetz hat man aber um etwa 50 Meter verpasst. Das ist aber schon deutlich näher dran als bei den letzten Versuchen. Da wurden die Fairings beim Auftreffen auf die Wasseroberfläche auch zerstört.


    Und hier noch ein paar weitere Fotos vom Start:

    https://www.flickr.com/photos/spacex/42290934301/

    https://www.flickr.com/photos/…290933051/in/photostream/

    https://www.flickr.com/photos/…290930761/in/photostream/


    Hierbei wurden 5 Iridium-Satelliten, Iridium 61-65 sowie 2 deutsch-amerikanische Satelliten, Grace-FO 1+2, gestartet (Grace-FO steht für Gravity Recovery and Experiment Follow-On, da es bereits eine vorige Mission mit dem Namen Grace gab), Diese beiden werden von der NASA und vom deutschen GeoForschungszentrum (GFZ), auch bekannt als Helmholtz-Zentrum Potsdam, betrieben und dienen der Bestimmung des Erdschwerefeldes im niedrigen Orbit.

    Die Satelliten basieren auf dem Flexbus von EADS Astrium, sind etwa 3x2x0,8 Meter groß und wiegen je etwa 580kg schwer.

    Weitere Infos:

    http://space.skyrocket.de/doc_sdat/grace-fo.htm

    https://de.wikipedia.org/wiki/…ry_And_Climate_Experiment



    Quelle ist übrigs SpaceX auf Twitter, flickr, Gunters Page, Wikipedia. Auf der Flick-Seite sind übrignes offizielle Fotos von SpaceX zu sehen, nicht nur von der Iridium/Grace-FO-Mission sondern auch von vorherigen Missionen.

    Moin mkoin und Willkommen im Forum.

    Ich hoffe dir ist bewusst was das jetzt heißt: Tägliche Meldepflicht in der Shoutbox des Forums. Ansonsten kommt der Kraken... :D


    Viel Spaß und möglichst wenig Bruchlandungen mit KSP.

    Mal ne Frage: Ich hab mir das Basis-Game runtergeladen und dann noch das Modul "The Museum Relic". Lt. Steam ist es installiert aber ingame wird mir keine F-86 oder Mig-15 angezeigt.


    Edit: Ok, grade gesehen dass das ja nur die Kampagne ist. Komischerweise zeigt Steam mir erstmal nur an dass dazu das Hauptspiel benötigt wird, aber nicht dass auch die Module für die Flugzeuge benötigt werden. *grummel*