• Bin da auch mit dabei - hab damals die 30$ hingelegt - das nennt sich glaubich Veteran inkl. Scout - LTI
    Ich bin mal gespannt wie das wird - das Hangarmodul ist zwar ganz nett, ich war allerdings nicht überwältigt - am ersten Tag hats nicht funktioniert wegen Serverüberlastung. Dann gings - irgendwie sieht bei mir der Weltraum, den man ausm Hangar heraus sehen kann wie ein Grafikfehler aus...
    Ansonsten kann man sich halt in sein Schiff setzen und im Hangar bissel rumherlaufen - wenn man durchs Schiff kriecht kann man manchmal durch den eigenen Körper durchsehen, der kurz abgeschnitten dargestellt wird - sind sicher nochn paar Grafikbugs - ist ja auch nur ein früher Test - mal sehn, wie das am Ende wird...

  • Hab gestern mal rausgefunden, wie man Screenshots erstellt (F12) und hab mal noch 2 Bilder meines Hangars gemacht, auf denen man meine aktuellen Grafikprobleme sehen kann - bei mir ist nämlich eine Hangarwand mir grauen und schwarzen Flächen verkleidet und der obere Laufgang nebst zweiter Leiter sind unsichtbar... ;) (Habs schonmal bei RSI gepostet mal sehn ob da was dabei rauskommt...) :


    hier steht er in der Luft uns man sieht die komische Wand:


    und hier wird die unsichtbare Leiter runtergeklettert...


    warum hat meine Spielfigur eigentlich ne Glatze - ich hoffe mal später gibts nochn bissel Haupthaar spendiert (wird sonst so kalt aufm Kopf...)

    Edit:


    OK, hab ne Antwort ausm RSI-Forum:

    Zitat

    this is a known issue introduced with the patch released on Friday. And
    it is being reported about once every other hour or so. Everyone with
    the discount hanger is seeing it until they release the next version.

    Also schaumermal wies mitm nächsten update wird...

  • vileicht noch für den einen oder anderen interesant es gibt ne deutsches


    ''wiki'' http://www.starcitizen-wiki.de/index.php/Hangar_Modul ist aber glaube eher ein forum


    dahabe ich auch die Tastaturbelegung grad mal kopiert


    Es gibt im Hangar verschiedenste Tastenbelegungen die nicht in den Optionen angezeigt werden. Dies sind:


    • W und S - für das Neigen des Raumschiffs
    • A und D - für das Gieren des Raumschiffs
    • Q und E - für das Rollen des Raumschiffs
    • ß und ´ (Hornet) - Schubregler
    • F12 - für Screenshots die sich dann im Spielverzeichnis wiederfinde
    • F1 (Pilot) - Wechsel zwischen 1st und 3rd Person Perspektive
    • F1 (Schiff) - Wechselt durch: Verfolgeransicht, Frontansicht, Egoperspektive
    • B - wechselt zwischen Nah- und Fernansicht (analog zum Mausrad Zoom)
    • G - freie Kamera in der 3rd Person Ansicht
    • K (einfach drücken) - in 1st Person für zentrieren des Blicks
    • K (gedrückt halten) - in 3rd Person für frei bewegliche Kamera
    • L (Buggy) - schaltet die Scheinwerfer des Buggy an/aus
    • 1 (Constellation) - fährt den Waffenturm aus, der dann mit der Maus bewegt werden kann
    • 1 (Freelancer) - wechselt vom Piloten zum Co-Pilotensitz


    • RMB (Hornet) - ein Klick auf die rechte Maustaste in der Hornet öffnet das "Radar"
    • TAB (Holotable) - wechselt zum Mauscursor um mit Drag&Drop Module tauschen zu können
  • ...habe mir das Grundmodell geholt, weil ich auch noch ein wenig skeptisch bin, mich aber irgendwie darauf freue, 24 € + ein Bonuscode von der aktuellen Gamestar=16 €, da kann man nichts falsch machen

  • Klärt mich auf!

    Star Citizen benutzt ein ähnliches Bezahlmodell wie ArenaNet's Guild Wars 2. Man braucht nur das Basisspiel kaufen, welches ca. 60$ kosten wird und braucht danach nie wieder Add-Ons oder Abonnements bezahlen. Das Spiel wird später durch Mikrotransaktionen finanziert, durch die In-Game Währung gekauft wird. Es wird nicht möglich sein irgendetwas zu kaufen, dass nicht auch im Spiel selbst erworben werden kann und es wird ein monatliches Limit für Einkäufe geben. Dies wird ein "Pay to Win" vermeiden.

  • Ich höre überall, sei es in Foren, auf Webseiten, von Spielezeitschriften usw. immer wieder den Begriff MMO in Bezug auf Star Citizen, wenn man in den Wiki schaut steht da aber folgendes:


    Zitat

    Is Star Citizen an MMO?

    Zitat

    No! Star Citizen will take the best of all possible worlds, ranging from a permanent, persistent world similar to those found in MMOs to an offline, single player campaign like those found in the Wing Commander series. The game will include the option for private servers, like Freelancer, and will offer plenty of opportunities for players who are interested in modding the content. Unlike many games, none of these aspects is an afterthought: they all combine to form the core of the Star Citizen experience.

    Evtl. habe ich auch einfach die falschen Informationen, aber irgendwo her muss ja diese "MMO" Info/Gerücht kommen?!?

  • Also das soll wie folgt funzen:
    Du hast ne singleplayerkampagne die du wie dereinst wing commander spielen kannst. Ich glaub, wenn Du die durchgespielt hast erhälst du den Bürgerstatus und kannst dann mit deinem Schiff online kämpfen handeln spielen - also ist es zum einen ein singleplayer spiel und zum anderen eine art Weltraum MMo...

  • Also mit dem Hangar kann man schon irgendwie lustige Sachen treiben, heute habe ich zwei Stunden damit "verschwendet" den Buggy in die Freelancer einzuladen, aber selbst mit Anlauf schafft der Kleine die Steigung nicht.
    Dafür kam er in dieser Stellung zum stehen und drehte sich auf seinem Po selbst ohne Fahrer endlos weiter im Kreis. :D


  • Hallo bei der hompage von starciticen gibt es ein einmaliges angebot.


    Ihr könnt eure Aurora für 10$ ein nettes upgrate zur Aurora LN, der bis jetzt besten Variante verpassen.


    4! Waffenslots Stufe 1 ( Nur diese Version hat das)
    1 Waffenslot Stufe 3 Bestückt mit Raketen
    5! Upgrate slots (alle andern haben 4)
    Besseren Schilden und Reaktor und einen Großen Frachtkontainer.


    Wenn ihr Scoutbaker seit solltet ihr darüber nachdenken.
    Für die die noch nicht eingestiegen sind es gibt sie auch zu Kaufen in combination mit einer Backerlizens und natürlich als Einzelschiff für euren Fuhrpark.
    Ich habe mir sie geholt um einen Waffenplatz für den Tracktorstrahl zu haben.
    Die Lebenslange garantie wird auf das Upgrate Schiff übertragen.


    Auf dieser Seite von Starcitizen ist ein netes Promovideo gemacht wie Autowerbung.
    https://robertsspaceindustries…ppy-Birthday-Star-Citizen


    Um Verwirrungen vorzubeugen im Hangarmodul erscheint bis jetzt nur die LN Variante wenn man das Schiff als Ganzes gekauft hat.
    Bein der Upgrate variante wird momentan noch Die alte Aurora gezeigt. Dieser zustand hält noch an bis das Hangarmodul weitere Updates bekommen hatt.
    Auf der Homepage im eigenen Acount wird aber der besitz fast von der ersten secunde an bestätigt. ( Es dauert nach den kauf aber 1-2 min bis die datenbanken das auch verarbeitet haben) ( oder auch schneller).


    Ach sagt was ihr von dem Promoviedeo haltet ich finde es geil. :thumbsup:

  • So wer es noch nicht weis heute ist das


    :love: 9te Hangarpatch :love:


    drausen. Auserdem ist noch eins in diesem Monat angekündigt mit netten Spielerreien drin bin da mal gespannt was kommt.
    Auserdem ist seit letzten Wochenende die 34 Million bein founding gesprengt worden, die 35te beginnt schon langsam zu kippeln.


    Desweiteren ist es bald möglich, dieser Monat ( ?(?( fals nicht schon heute) sich über seinem Acount auf der Hompage eine Gilde zu gründen oder einer beizutreten.
    Vorerst ist nur eine möglich. :!:  
    Mit verfeinern des Systems kommen noch mehr möglichkeiten dazu. Inkusive das man mehreren gilden huldigt. (enn das mal gut geht) :wacko:


    Wenn ihr SC Gilden kennt erzählt doch mal hier davon.