Orbital Decay

  • Hallo Alle, und wieder habe ich eine Frage zu einem Mod.


    Es geht um Orbital Decay, welches kurz gesagt bewirkt, das ein Oribt um Planeten (vor allem die mit Atmosphäre) nicht stabil bleiben sondern langsam abgebremst werden.


    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich den Mod richtig installiert habe. Denn laut Beschreibung sollte man danach ein Icon Im Spiel haben, um einige Einstellungen machen zu können. Dieses habe ich aber nicht, und ich kann auch nicht feststellen, das sich die Orbits von Satelliten verändern.

    Ist der Mod einfach zu alt oder habe ich beim Installieren etwas falsch gemacht?

    Letztlich sollte die Installation wie bei allen anderen Mods funktionieren, denke ich.

    Es gibt 2 Verzeichnisse, einmal Gamedata und einmal Source. Also kopiert man beide Verzeichnisse ins KSP Hauptverzeichnis. So macht man es ja schließlich mit allen Mods. Aber ich bin etwas unsicher. Ein Source Verzeichnis gibt es ursprünglich im KSP Hauptverzeichnis nicht, es wird also nur für diesen Mod angelegt. Ist das richtig?

  • Nein, nicht beide Verzeichnisse. Den Source-Ordner kannst du vergessen. Da ist nur der Code fürs programmieren drin aber keine kompilierte Version. Du brauchst nur das was im gamedata drin ist. Da ist dann die kompilierte Version drin

    Das war das eine. Das andere: orbital decay ist in der Tat recht alt und wurde nicht geupdatet. Es funktioniert aber da sich jemand die Mühen gemacht hat ein inoffizielles Update zu schreiben. Daher musst du auch dieses inoffizielle Update runterladen. Bzw wird da glaube ich nur die .dll angeboten. Dann musst du diese halt durch die aktuellere ersetzen. Zu finden ist der link im englischen Forum im Thread zu orbital decay und dort irgendwo auf den letzten seiten. Ist vermutlich für 1.3.1 aber soweit ich weiß funktioniert das auch in 1.4.x.


    Dann müsste auch ein Symbol dazu in der Leiste erscheinen.

  • Ich habe das Orbital Decay jetzt angeschaut, aber es führte zu einer Katastrophe. Es war kaum installiert, da stürzten fast alle meine Satelliten binnen Minuten ab. Das ging wirklich so schnell, dass ich danach erst mal einen alten Spielstand aufrufen musste, um zu schauen, wieviele Satelliten ich im Orbit hatte.

    Aber wenn ich die Diskussionen in dem Mod so verfolge, scheint das ganze ja auch (nicht mehr) ganz fehlerlos zu sein. Schade.

    Hatte Squad nicht mal in einer KSP Version so was eingeführt, was dann aber auch zu heftig war, und wieder rausgenommen wurde? Ich meine, es hatte geheissen, man würde es in den Spielopitionen einstellbar machen, ob man einen Decay haben will und wie stark der sein soll. Keine Ahnung, vielleicht hatte ich das auch falsch verstanden.

    Aber es gibt ja noch so viele andere schöne Mods :-)

  • Bugs gibts auf jeden Fall. Ist aber auch immer mit Risiken verbunden so einen Mod in ein vorhandenes Savegame zu integrieren. Sind deine Sats denn sehr tief geflogen? Dann geht das sowieso ratz fatz mit dem Decay. Die Rate kann man auch einstellen.


    Squad hat das nicht absichtlich eingeführt. Das war nen Bug.

  • MIr ist unter den Spieloptionen gerade ein Punkt aufgefallen, der für mich etwas nach Orbital Decay klingt. Nun steht es bei mir auf deutsch, ich weiß nicht, wie es im englischen Original heist. Aber unter Spieloptionen gibt es 2 Punkte, die sich mir nicht erschließen, die aber möglicherweise etwas damit zu tun haben könnten:


    Orbitaldriftkompensierung: an

    Schwerkraft mindern: an


    Oder was sollte das sonst bedeuten?