CKAN - Vorhandene Mods hinzufügen nach RE-Installation (AD anstatt Kästchen)

  • Moin Moin zusammen, :Pilot:


    nun ist es soweit auch ich bräuchte mal eure Hilfe! :huh:


    Vor ein paar Tagen hatte ich mir mein KSP zerschossen, :seriously:soweit so gut, neu installiert.. Bingo.. läuft.. :thumbsup:
    Mods (*.ZIP) konnte ich noch Retten und habe diese wieder eingefügt.


    Da mir noch welche fehlten, dachte ich mir, Mensch benutze doch CAKN.. :|
    Jetzt Tauchen dort schon die bereits installierten Mods auf, klasse, aber nur als AD :facepalm: .. kann sie weder re-install noch updaten noch deinstallieren...
    Selbst nach dem löschen der Mods, werden diese als als AD angezeigt... :thumbdown:


    Jemand eine Idee, was man da nun noch machen kann bzw. wie ich diese vom Status AD wieder ein Kästchen bekomme !?


    MFG Audi8ZIg 8)

    --Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und 4 Ringe auf dem Kühlergrill-- 8)

    ....Brummmm ....oooo0000OOOO Euer Audi8Zig

  • Du musst den Ordner "CKAN" aus deinem KSP Verzeichnis löschen, dann vergisst CKAN alles was es über die Installation weiß

    Durch das Lesen dieser Nachricht stimmst du meiner EULA zu.


  • Wenn du Kerbal von Steam installiert hast, kopierst du den gesamten Kerbal-Ordner aus deinen Steam-Ordner:
    Steam\steamapps\common\Kerbal Space Program
    So habe ich es gemacht und habe dann eine Verknüpfung erstellt und habe den gesammten Ordner von Kerbal auf eine DVD gebracht.
    Es kann so nicht von allen Programmen von Steam gmacht werden, aber bei Kerbal geht es.


    Ich habe gemacht, weil sich Steam sozusagen in deinem Privatleben einmischt auf dem Computer.


    Gruss

  • Was hat das denn jetzt mit dem Thema zu tun??? Und in wie fern "mischt" sich Steam in das Privatleben ein?


    Zum Problem: Es muss noch nichtmal der ganze CKAN-Ordner gelöscht werden. Denn dann sind auch die Downloads über CKAN weg und die Mods müssen neu herutnergeladen werden. Es reicht hier die installed.default und registry.json im CKAN-Ordner zu löschen.
    Danach einfach CKAN neu starten und die gewünschten Mods auswählen. Diese werden dann direkt aus dem CKAN/Downloads Ordner wieder installiert und ein erneutes Downloaden ist nicht nötig.

  • Nach dem Erfolgreichen "zurücksetzten" von CKAN, kommt nun folgende Meldung:


    Failed to connect to repository. Exception: Der Wert darf nicht NULL sein.
    Parametername: collection

    :facepalm::facepalm: Danke im Vorraus!

    --Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und 4 Ringe auf dem Kühlergrill-- 8)

    ....Brummmm ....oooo0000OOOO Euer Audi8Zig