Star Citizen - Kerbal Space Pilotes

  • 9WX1taE.png
    Hallo,


    hier mit starte ich die Gildenorientierte Themenseite für unsere Gilde die " Kerbal Space Piloten ".
    Der Tag ist KSP.


    https://robertsspaceindustries.com/orgs/KSP



    Nachrichten Infos und Bilder über die Entwicklung, sowie Fragen zum Spiel direkt im Star Citizen
    Thema.
    Fragen zur Gilde, Ankündigungen, Termine und andere SC-Gildenrelevante Themen kommen jetzt hier rein.
    Auch Vorschläge, Anregungen und Ideen zur Gildenentwicklung sind gerne gesehen.
    Jeder ist dazu aufgefordert, der möchte, seine Meinung, freundlich und konstruktiv hier zu äußern.


    ###############################################################################################


    Schiffe und Richtungen unserer User:


    User Handle-Name Schiffe Richtung
    Allan Sche Sar Allan_Sche_Sar - Aegis Avenger "Stalker"
    - Kruger P-72 Archimedes
    Suchen & Bergen, Boardingenieur
    Amoksepp WhatTheDuck - Mustang k. A.
    Balduin Balduin Sehr viele Schiffe, fragt mich wenn ihr mehr wissen wollt. Forschung (Gebiet: Tiefer Raum), Handel, Crew, Support
    drakrochma - Freelencer "DUR"




    - Origin 325a
    k. A.
    Doban - Origin 300i k. A.
    HeinzFunker Linson - Aegis Avenger "Titan" Handel, Crewunterstützung
    Jan Grean - Origin 300i Crewunterstützung?
    Jan R. JanRainer - MISC Prospector




    - Origin 315p
    Handel, Bergbau, Crew
    cahdoge - Aegis Avenger "Stalker"




    - DRAKE Dragonfly
    k. A.
    KnutG - Aopoa Nox




    - Freelancer (DUR)
    - Origin 85X
    - Dragonfly
    - Tumbril Cyclone-RN
    Forschung und Entdeckung
    mckerbal - Aegis Avenger "Stalker" Crew
    mm2441 - Aurora LN




    - Aurora LX
    k. A.
    Nosch YuGun - Aurora MR
    Oli Kerman Hevcon42 - Origin 85X Erkunden, Steuermann & Pilot
    plinfa22 - Constalation "Taurus"




    - Retaliator + 2 Cargo Module
    k.a.
    Raiden2k5 - Freelancer "DUR"




    - Kruger P-52 Merlin
    - MISC Reliant
    - Origin 300i
    Erkunden, Handel, Bergbauunterstützung, Crewunterstützung
    Reisu79 Reisu - Carrack




    - Constalation "Taurus"
    - DRAKE Dragonfly Black
    - DRAKE Dragonfly Yellowjacket
    - Freelancer "DUR"
    - Genesis Starliner
    - Gladius
    - Hull B
    - Starfarer
    - Caterpillar
    - MISC Prospector
    Bergbau, Forschung, Handel, Personentransport, Crew
    Rocketscienist Newmario - Aegis Eclipse
    - DRAKE Caterpillar
    - Nox Kue
    - Aegis Gladius
    - Aegis Vulcan
    - Misc Freelancer
    Bergbau, Handel, Transport
    T03I - Aurora MR Crew, Fighter?
    Salzgurke Salzgurke - DRAKE Herald




    - Nox kue
    - Misc Prospector
    - Origin 600i Exploration
    k. A.
    Schwalbe S_Spike - Aurora MR Crew & Boardschütze
    Saphi - Aurora LN




    - Aegis Avenger "Stalker"
    k. A.
    Silberfisch Silberfisch - Aopoa Nox




    - Drake Dragonfly
    - Aurora LN
    - Mustang Beta
    - DRAKE Cutlass Red
    - DRAKE Dragonfly
    - Origin
    890 Jump
    Suchen & Bergen, Schiffsbesatzung
    Shockfroster Shockfroster -Redeemer
    -Reclaimer
    -F7C-M Super Hornet -Hurricane
    -Gladiator
    -Hawk
    -Terrapin
    -Valkyrie
    -Crucible
    -Carrack
    -Aopoa
    -Khartu-Al
    -Nox
    -Barnu Defender
    -Mercury Star Runner
    -Drake Industries -Dragonfly
    -P72 Archimdedes
    -Freelancer MAX
    -Prospector
    -Constellation Phönix
    -Apollo Medivac
    -Ursa Rover
    -Polaris
    -Tumbril: (Das ganze Paket)
    Exploring und Trading, Crewman, Verschrottung
    Sperber - Aurora "MR"




    - Mustang Omega
    Schmuggeln und Co.
    Tobias Kerman k. A. Erkunden, Handel
    V1roZ V1roZ - Aegis Avenger "Stalker" Erkunden, Begleitschutz, Crewunterstützung
    Vendi - Aurora LX




    - Origin 350R
    - Super Hornet
    k. A.
    TheGoga Goga Freelancer DUR Endecker und Boardcrew





    ###############################################################################################


    Unser Flugträning findet immer am Mittwoch um 19:30 an. Auch Gildenfremde sind herzlich willkommen.
    Einfach im KSP TS sich einfinden und schon können wir zusammen Spaß haben.
    Die Kontaktdaten findet ihr hier: https://www.kerbalspaceprogram…x.php?team-speak3-viewer/


    Ich freue mich schon drauf. :)

  • Gestrandet bei Feinden


    Nie hätte ich gedacht, dass ich eines Tages einer dieser Geschichtenerzähler werde, doch du musst nun genau zuhören Colonel.
    Heute morgen sah meine Welt noch gut aus. Während meines üblichen Hangarrundgangs lief die Musik, meine Mechaniker machten sich daran Routine arbeiten auszuführen. Im Anschluss habe ich einfach den Moment genossen und meine Blick schweifen lassen.



    Kurz darauf meldete Derik, dass die Cutlass heute nicht zum Einsatz bereit stehen würde. Daher blieb mir nicht anderes übrig als meine Patrouille mit Avi zu fliegen. In ihr bekomme ich leider nur eine Liege rein. Das bedeutet für mich, dass ich bei einem Großeinsatz an einem Starfarer oder Tali häufiger und schneller fliegen muss, wenn ich alle lebend aus der Gefahrensituation bringen will.
    Also habe ich mir meinen weißen Einsatzanzug angezogen, damit ich im Fall eines Falles besser gesehen werde.


    Der erste Einsatz des Tages lies auch gar nicht lang auf sich warten. Ich bin von der ICC Zentrale aus Richtung Yela Outpost 243-W geflogen. Es hieß, dass eine M50 verunglückt sei. Der Weg dort hin dauerte mit meiner nun doch schon betagten Avi rund 40 Minuten. Auch die Scaneinrichtungen fehlten an ihr, weshalb es für mich ein Einsatz der alten Schule war. Das Blut pulsierte in meinen Adern - endlich wieder auf der "Straße", Arbeit ganz nach meinem Geschmack sagte ich mir. Nun bin ich weg von dem Schreibtisch und der Planerei, du schaffst das Allan.
    Dank der neuen LID Technik erkennt man die DB's (Destress Beacon) auf bis zu 40 km. 5 Minuten vergingen bis das LID Licht ausgemacht hatte.
    Es stellte sich leider als einer dieser Jungenstreiche heraus. Schon wieder hatte die Jugendbande einfach ein DB gezündet. Wann unternimmt der Senat endlich einmal etwas dagegen.
    Also zurück zu Basis.


    Dort angekommen habe ich mit Elisa einen dieser Kartulage Tee's getrunken - bis der nächste Einsatz mich aus der entspannten Atmosphäre gerissen hat.
    Dieses mal ging es in das nur 5 Minuten entfernte Asteroiden Feld. Es war dieses mal aber keine falsche Fährte.
    Eine Aurora hatte um Hilfe gebeten, da der Pilot das Bewusstsein verloren hatte. Ich habe mir also meine Trage geschnappt und bin die 50 m rüber "spatziert".
    Im Cockpit habe ich nur niemand gesehen. Auch mein Blick in das Bett lief ins Leere. Gar niemand anwesend? Was ist denn heute los?
    Genervt habe ich den Rückweg antreten, aber die Türe schien blockiert.
    In diesem Moment ist eine Starfarer mitten vor die Cockpitscheibe der Aurora gesprungen. Ich sage dir, diese Aktion war geplant. Mein Pilot kann ohne Zielmarker so exakt Springen. Doch das half mir auch nicht wirklich weiter. Genauso half mir die Aurora selbst nicht weiter. Denn irgend jemand hatte alle wichtigen Komponenten gegen Attrappen ausgetauscht.


    Die Starer dreht sich mit dem Heck zu mir und ihr Tankarm griff nach der Aurora - meinem Gefängnis. Der Greifarmpilot war geübt in dem was er tat, denn schon im nächsten Moment hatte er mein Gefängnis am Hacken und schon hatte sich die Starfarer in Sprungposition begeben.
    Ja! Ich wurde entführt.


    Ich weiß nicht, war und wohin. Denn das Nebelsystem in das wir gesprungen sind kenne ich nicht. Aber ich weiß, dass wir von meinem letzten Einsatzort 1,57 h gesprungen sind.
    Zur Ortung habe ich in meiner Avi vor dem Ausstieg natürlich den Peilsender angeschaltet.
    Wenn Derik die Cutlass wieder einsatzbereit gemacht hat, dann finde mich! Sobald du 10 km von meiner Position entfernt bist, werden die System der Cutlass mich orten können.


    Aber noch wichtiger. Bring meine Avi sicher nach Hause, ich werde dies schon überleben. Was können diese Halunken schon haben wollen. Geld, Schiffe Technologien? Sollen sie alles habe. In dieser Hinsicht bin ich anders gewickelt. Mich bekommen sie nicht gebrochen, da ich ihnen alles gebe bevor sie fragen. Wichtig ist nur, dass meine Avi sicher zur ICC Zentrale zurück gebracht wird!



    Übertragung beendet

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.

  • Ich werde wieder am Mittwoch auf dem Flugdeck warten ob um 19:30 wer Lust hat einige Minuten loszuziehen und ein paar runden zu fliegen.


    ###############################################################
    @ Allan die Storry ist sehr schön. Ich sehe im hintergrund des Bildes eine Cuttlas ist die gemietet?


    Bitte für mich und Silberfisch Jeweils eine Fierfly eintragen. einsatzfahrzeuge für Planetenerkundung. 8)

  • Ja die Cutlass ist eine Mietung. Doch leider kann ich diese nicht bei Port Olisar bestellen. :(


    Deine Firefly ^^ habe ich eingetragen. Doch denke ich, dass es die DRAKE Dragonfly ist :D Sollte dem nicht so sein bitte um Meldung, damit ich es in der Liste korrigiere ;)


    P.S.: Du solltest doch den Eingangsbeitrag auch bearbeiten können. Bitte einmal probieren.

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.

  • Ja Allan du hast recht. Hatte ganz vergessen das ich den ersten Beitrag bearbeiten kann.


    Firefly war eine so schöne Serie da kann man mir nicht übelnehmen das ich einen freutschen Verschreiber hinlegte.


    Kopf hoch bezüglich der Cuttlas. Bald können wir die mit Alpha UEC fliegbar machen.
    ################################################################
    Logbuch Nachtrag


    Ich melde für morgen, den 05-07-16, eine Möglichkeit bei einer Flugrunde mitzumachen. Mit 2.4.1 soll ja einiges stabieler geworden sein. Ab 19:30 können sich alle die wollen im TS treffen. Auch wenn ihr nur mal Quatschen wollt.


    Oder anders gesagt, Mittwochflugrunde für alle die Spass haben wollen.

  • Hallo an alle Kerbalcitizens, :wink:
    Auch ich will/würde gerne bei Star Citizen mitmachen bzw, dann bei euch mitfliegen. Wo kann ich Das Projekt von Chris Roberts noch unterstützen???

  • Hallo,
    Komm doch nächsten Mittwoch, um 19:30, in den Teamspeak und können wir dir alles beschreiben.
    Auch was Sinn macht als Starterpacket....oder ob dein PC das kann.


    Das kleinste Starter Packet. Mit dem man noch von a nach B kommt.


    https://robertsspaceindustries…/Mustang-Alpha-SC-Starter


    Unser Gilden Tag.
    robertsspaceindustries.com/orgs/KSP

  • Das kleinste Starter Packet. Mit dem man noch von a nach B kommt.


    robertsspaceindustries.com/ple…/Mustang-Alpha-SC-Starter

    Achhtung, in diesem Paket ist nur Star Citizen und nicht der Einzelspielerteile Squadrom 42 (SQ42) enthalten. Wenn du diesen willst, musst du ihn extra kaufen. Wenn du beides zusammen in deinem Einkaufswagen legst, kostete dich SQ42 dann nur 15 $

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.

  • Willst du denn jetzt wirklich Geld ausgeben oder dir einfach nur ein Starterschiff kaufen - nicht explizit zum Entdecken geeignet - und dir alles weitere im Spiel erwirtschaften.
    Wenn du Geld ausgeben möchtest, dann solltest du außerdem sagen wie viel.
    Des Weiteren brauch man für eine Abschätzung, welches Schiff zu dir passt eine Beschreibung deiner Spielvorstellung. Also möchtest du mit 3 Leuten zusammen in einem Schiff sitzen oder doch nur im Labor? Willst du einen riesen Pott befehligen etc.


    P.S.: Der letzte Teil ohne ch ;)

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.

  • Ich wollte beides haben also Star Citizen und 42 und so bis sagen wir mal bis zu 150/200 Euro kann ich schon gehen , manche Collectors Edition Kosten auch soviel in den Segment... und klar auch im Spiel würde ich andere Schiffe erwirtschaften aber im Moment, würde ich lieber ein Schiff welches als Entdeckungsschiff sich eignet gleich zu Beginn haben, weil ich um es kurz zu sagen einsteigen will und aus dem Sonnensystem wegwill in dem man startet. Um all die Wunder der Galaxis zu sehen und natürlich Credits zu verdienen. Also vorstellen könnte ich es mir und da man auch KI Kollegen haben kann, wäre auch dies kein Problem.


    Ich möchte entdecken, sammeln , Wissen erhalten von Terra bis Buxtehude :wink: alles sehen und erfahren. Ich bin kein besonders guter Krieger und nur ein notfalls passabler Händler und deswegen ist Entdecker das einzige was ich sein möchte.
    ....wie Daniel Jackson, Picard, Gut aus Star Wars fallen mir gerade nicht so recht Entdecker ein, aber ich hoffe ihr versteht was ich meine

  • Nun ich würde da folgende Schiffe Empfehlen.


    Erstens ein Starterschiffpacket so wie von Allan beschrieben.


    Das würde ich zu einer 315P ausbauen. Dieses Schiff hat einen Jumpdrive und einen Jumppoint scanner, ist Schnell und hat auserdem einen Spritsparenden Antrieb. Das kleinste Forscherschiff mit etwas Frachtraum. Aber ohne Analyseausrüstung. Aber + ein Bett zum Schlafen. Als extra ist ein Traktorstrahl im Lieferumfang.


    Das Gegenstück wäre die Reliant Sen. In der Grundausrüstung ohne Jumpdrive aber mit einen Analyselabor für Proben. Auserdem hat sie Verbesserte Sensoren und einen Spritspaarantrieb. Leider ohne Betten aber dafür ein 2 Sitzer.


    Das nächste Schiff wäre dann schon die Freelencer DUR. Große Reichweite dank extratanks, Starke Sensoren. 4 Betten. Verbesserter Jumpdrive ( was das bedeutet weis keiner ) dazu einen ordentlichen Frachtraum. Abgerundet durch eine verstärkte Panzerrung.


    Danach würde gleich eine Constalation Aquila kommen.
    Diese geht aber auch über dein Budget hinaus.
    Wäre also etwas dessen erspielen sich lohnen würde.
    Sie hat einen Jumpdrive. 4 Betten/Rettungskapseln. Eine Subfigter Dockingport / (Subfighter nicht im Lieferumfang enthalten). Ein Bodenfahrzeug und extratanks für mehr reichweite. Sowie mächtige Sensoren. Alleine ist das Schiff aber nicht mehr vollständig einsetzbar.


    All diesen Schiffen ist gemein das sie nicht zahnloß sind aber auch nicht so kampfstark wie andere auf Konflikt ausgelegte versionen.


    Es sei gesagt das zum jetzigen Zeitpunkt Traktorstrahlen. Labore. Verbesserte Sensoren sowie Dockinmechanismen für Subfighter sowie Bodenfahrzeuge nicht im Spiel sind. Auserdem sind viele Sonderversionen der Standartrümpfe nicht flugfähig. Schiffe wie die 300er Serie werden gerade überarbeitet. Treibstoff sparende antriebe sind schon vorhanden. Aber noch nicht so ausschlaggebend.


    Egal wie du dich entscheidest würde ich bei der Entscheidung 2 Schiffe einplanen.
    Denn bei Verlust eines Schiffes dauert es immer bis dieses ersetzt wird. Das 2te verkürzt die Wartezeit.

  • Danke Balduin, ich hab mir das mal angeschaut und mich auch belesen über die Schiffe, Ich würde mir die Freelancer holen und Squadron 42, somit wàre das ja kein Problem. evtl dann nächsten Monat noch ein kleineres Schiff zu kaufen oder? Was hälst du davon?


    und was bedeutet nicht vollständig einsetzbar? Wenn man die Schilde vollkommen mit Energie vollpumpt und das Schiff in eine Richtung fliegen oder es drehen lässt treffen nicht alle Schüsse den selben Punkt und kein Strukturriss entsteht und feuern kann man das von den Geschützen aus

  • Die Geschütztürme sind noch nicht voll fertiggestellt. Es ist sehr schwer zu treffen wenn das eigene Schiff sich bewegt.
    Mit nicht voll einsetzbar ist gemeint das, zum jetzigen Zeitpunkt, viele funktionen die ein Schiff haben soll nicht nutzbar sind.
    Viele Varianten sind zwar im hangar schon zu beschauen. Die richtigen Flugmodelle sind aber noch in produktion.

  • Hallo Dante,


    die Freelancer besitzt keine Module, die einfach getauscht werden könnten. Da brauchst du schon ein CCU um auf ein anderes Modell zu gelangen.
    Vielleicht wartest du auch einfach noch ein paar Wochen bis Patch 2.5 raus kommt. Dann soll es einen Konzeptverkauf geben. Vielleicht gibt es dann auch wieder andere Freelancer Varianten zu kaufen. Oder aber du wartest bis zur GamesCom und drückst die Daumen, dass deine Wunschvariante dabei ist.

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.