Beiträge von Nibelung

    Ok, danke. Hab mir das Spiel gestern schon fast mit nicht mehr aktuellen/weiterentwickelten Mods ruiniert. Die Modder haben hier ja fast so einen schweren Stand wie ihre Berufskollegen bei Men of War: Assault Squad 2.


    Also wird's erst mal Vanilla bleiben, bis auf sehr wenige Ausnahmen. Täuscht mich das, oder hat die Forenaktivität hier in den letzten 2 Jahren rapide nachgelassen? ich kam ja bei irgendeinem Steam Sale dazu und das war glaube ich so vor 3 1/2 Jahren...

    Hallo Leute!


    Ich war jetzt sicher ein halbes Jahr nicht mehr im All, weil meine Karbals als gestreikt haben (oder die Schule so hart war, wie Manz sieht). Hat sich seither irgendwas gravierendes geändert?
    Außer dass ich den Rest des Abends mods installieren werde...


    Mfg


    Nibelung

    Mann, ich hab das Gefühl, das Update wird noch bis zu den Sommerferien auf sich warten lassen... Naja, iwie passt das ja.


    Vl kann ich dann sogar endlich ein paar alte Entwürfe (wie z.B. Projekt Veronica), die als FPS Killer ad acta gelegt wurden, reaktivieren. Wie lange wird's eigentlich dauern, bis so die gängigen Mods nachgerüstet werden, nur so in etwa?

    Ich weiß, aber ist trotzdem unnötig, das so kompliziert zu halten. Hoffentlich bügeln sie bald ein paar Buggs aus, grad erst gestern ist mir wieder eine Rakete aus heiterem Himmel nach beenden des Time warps um die Ohren geflogen... Konstruktionsfehler ists eher keiner, die Rakete war schon im Anflug auf Moon, war also schon im Einsatz.

    Jo, meistens 3 stück an einen großen und einem mittleren Tank. Nur bisher langts höchstens für Duna.


    Der Stock Fuel Switch scheint auch praktisch für Atomtriebwerke zu sein. Da kann man sich ja 50% der Tanks sparen.

    Mit dem Near Future Mod hab ich schon mal gespielt, nur irgendwie ist mir nie eine sinnvolle Kombination von Strom,- Hitze,- Und Treibstoffteilen gelungen. Die Antriebe verbrauchen ja Unmengen an Strom und für Reisen zu anderen Planeten braucht man ja sehr viel Delta V.

    Hey Leute!


    Ich bin gerade dabei, weiter als nur bis Minmus vorzustoßen, und bei meiner Landung auf Duna hab ich schon eine Rakete gebraucht, die meinen Rechner an seine Grenzen gebracht hat (Mission erfolgreich, aber Sprit war am Ende Haarscharf).


    Deshalb meine Frage: Welche Mods könnt ihr mir empfehlen, um im Vakuum mit mehr Effektivität zu reisen? Es gibt ja in der Richtung einiges, aber was ist brauchbar und was nicht?


    Der Endurance Mod ist z.B. ein bissi OP.


    Euer Nibeung

    Hallo Leute!


    Ich hab gestern noch ganz normal KSP gespielt und wollts heute wieder spielen, aber iwie startet es nicht.
    Beim Start über Steam kommt sofort nach dem Klicken folgende Fehlermeldung:


    "The game crashed.
    The crash report folder named "2015-07-28-095414" next to game executable.
    It would be great if you´d send it to the developer of the game!"


    In der Folder sind dann ein paar Dateien, nix was sich iwie lesen lassen würde. Die Frage ist nur, ist das irgendein alt bekannter Fehler den ich selber beheben kann, oder muss ich das jetzt echt Squad schicken?


    Euer


    Nibelung

    Ahoi Freunde der interstellaren Bars!


    Folgendes Problem: Ich hab mir einen Questmod heruntergeladen, der so eine Art "Storyline" hat, und einer dieser Quest ist verbuggt ;(


    Und zwar soll ich auf Moon einen Monoliten der magn. Störungen verursacht EVA untersuchen. Soweit kein Problem, das Dingens steht in ner schmalen Schlucht, aber Grave Digger Mk II schaut das schon, Jeb geht raus, stellt sich vor das Ding und es tut sich ---NIX.


    Laut Entfernungsmessungsmod bin ich vom echten Ziel (das irgendwo 180 m verbuddelt ist) entfernt.


    Jetzt will ich aber in der Storyline weiterkommen. Und jetzt meine Frage: Kann ich mir den Quest iwie "ercheaten"? Ich weiß, eig macht man das nicht, aber hier gehts halt um eine ganze Questreihe, die ich machen möchte, und schließlich steht ein Kerbonaut ja davor.


    Mittelalterliche Grüße


    Nibelung