Probleme mit SOI Encounter Ansicht

  • Grüße euch liebe Community,


    ich habe seit längerer Zeit mal wieder vor mich intensiv mit KSP zu beschäftigen und vor dem Release von KSP2 mal zu allen Himmelskörpern zu reisen.

    Da es seit 2017/18 mehrere Updates gab (Steam), habe ich nun bei meiner neuen Karriere festgestellt, dass sich bei der Flugbahn irgend

    etwas verändert hat, was ich nicht verstehe. Vielleicht ist es auch ein Bug. :(

    Sobald man über den Manöver Editor einen Mun Encounter hat, wird ja die gelbe Linie (SOI vom Mun) angezeigt und danach die violette Linie (Mun escape)

    Früher war es so, dass die gelbe Line exakt die Kurve anzeigt, mit der man den himmelskörper umkreist und man somit auch sehen konnte, ob man im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn

    eintritt. Irgendwie zieht sich diese gelbe Linie aber nun quer durch das gesammte "Kerbin-System" und wird transparent dargestellt. Auch der Mun wird dabei transparent dargestellt. Ich kann den Sinn dahinter nicht verstehen.

    Es sieht aber auch nicht unbedingt nach einem Fehler aus.

    Kann mir das jemand erklären wie das funktioniert? Auf jeden Fall kann ich so erst immer mit den Radial Manövern den Uhrzeigersinn bestimmen, wenn ich schon in der SOI vom Mun bin, weil ich das Schema vorher einfach nicht kapiere. Wenn es wirklich ein Bug ist, kann ich gerne mal ein Foto schicken, ansonsten denke ich wisst Ihr sicher was ich meine.


    Danke und viele Grüße

  • Das zeigt einfach die Flugbahn an die du einschlägst wenn du den Mun wieder verlässt (nach der lila Linie). KSP kann ja nicht wissen ob du vorher noch in einen Mun-Orbit fliegst oder einfach dran vorbeifliegst. So gesehen ist das also die Flugbahn nach einem Flyby am Mun.

    Soweit ich weiß hat sich da aber seit 2-3 Jahren nix verändert.

  • Es liegt am Fokus. Oben sieht man die Flugkurve bei Focus auf Kerbin, unten die Flugkurve vom Fokus auf Mun (exakt gleiches Manöver)

    Sicher, dass das immer schon so war? Der tatsächliche Eintritt ist nämlich der untere Eintritt im Uhrzeigersinn. Der obere macht für mich garkeinen Sinn, denn er biegt sich sozusagen erst zurecht wenn man dem Mun näher kommt. Scheint irgendwie dynamisch zu sein. Bin der Meinung, dass früher der Fokus kein Rolle gespielt hat?