Mechjeb und Fragen

  • Haii,


    bin neu bei Ksp und hätte einpaar Fragen.
    Nach zich Tutorials hab ich es endlich geschafft einen Rover auf dem Mond zu landen.
    Jetzt würde ich gern ein Easter-Egg auf dem Mun suchen.
    Ich hab Mapsat installiert und Scanne zurzeit den Mun.


    Hier meine Fragen:


    - Ist es normal das es so lange dauert einen Planeten zu scannen?
    - Wie kann ich Mapsat nutzen ohne die ISA Mapsat(Antenne) eingebaut zu haben?
    - Muss ich Mechjeb nutzen um andere Planeten zu reisen, ich find es einbisschen doof das man dafür ein weiteres Plugin braucht.
    - Nutzt ihr Mechjeb oder Mapsat?


    Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! Weitere Fragen können folgen

  • 1. Ja (aber das Scannen wird, so weit ich weiß, überarbeitet, wenn es das noch nicht wurde)
    2.GPS-Empfänger (ich glaube, in "Utility") anbauen
    3. Brauch man nicht, kann man alles manuell machen
    4. MechJeb: Ja
    MapSat: Nein

  • Hallo zusammen,


    ich spiele nun schon seit einiger Zeit KSP. Seit kurzem habe ich nun MechJeb für mich entdeckt.
    Aber nun habe ich ein Problem und weiß nicht woran es liegt.
    Ich habe nun meine Rakete von Hand in den Orbit gebracht, nun möchte ich jetzt mit MechJeb den Orbit vergrößern.
    dazu habe ich den Maneuver Planer geöffnet und dort alles entsprechend eingestellt. Aber wenn dann das Manöver gestartet wird,
    wird der Orbit nicht vergrößert sondern verkleinert. Die Rakete brennt also in genau die Gegenrichtung.
    Das gleiche passiert auch wenn ich andere Manöver ausführen möchte.


    Kann mir einer einen Tipp geben warum das so passiert?
    Eigentlich kann man ja in den Einstellungen nicht viel falsch machen ;(

  • @ Seb: Kann nur bedeuten, dass du dein Steuermodul falsch herum angebaut hast. Passiert mir oft mit den runden Remote-Einheiten, da hier nur schwer Oben von Unten zu unterscheiden ist.


    Im Zweifelsfall einen Dockingport jr. "vorne" anbringen und von dort aus steuern, der ist immer richtig herum =)

    Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.
    - Wernher von Braun

  • Ich glaube die Antwort war wohl für mich gedacht. :D
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Inzwischen klappt es ganz gut. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher warum es funktioniert, aber es liegt wohl wirklich daran dass ich zuvor das Steuerungsmodul auf dem Kopf eingebaut hatte.