Beiträge von Exodus3010

    KnutG ich sehe das mehr als ein Verkaufsargument als ein ja (ich hoffe ich bin nur zu pessimistich) leider bekommt man in den meisten fällen nie das was man sich erhofft. Auch die Trailer finde ich zu viel nachbearbeitet.

    Die Hoffnung stirbt zu letzt. :thumbup:

    Ein Sonnentag ist 6 h = 21600 sec

    1/6 von 21600 sec = 3600 sec

    ein Orbital period von 3599,9 sec = 450,5 km höhe

    nun kannst du auf die richtige höhe Fliegen oder du Fliegst nach umlaufzeit wo die exakte höhe keine große rolle spielt.


    PS: Ich probiere es mal aus nicht das ich eine Denkfehler habe


    Edit: Vergesst was da oben steht.


    Mal anderst gedacht, Kerbin dreht in einer stunde 1/6. Eine Drehung sind 21600 sec und 1/6 sind 3600 sec da nun kerbin aber in der einen Stunde 1/6 weiter gedreht hat müsste man nun 1/6 einer stunde von der Orbital Periode abziehen. 3000 sec sind eine höhe von 330280 metern. Leider ist man da etwas zu schnell unterwegs.

    Das beste ergebniss hatte ich bei einer höhe zwischen 349 km und 350 km mit einer umlaufzeit von 3091 sec bzw 3096 sec

    Im spiel gehst du bitte auf das Kerbalism symbol dann auf den Namen deines Schiffe. Es solte ich ein Info fenster öffnen, ganz unten steht "CFG" da drauf drücken und dort einstellen was für meldungen du sehen oder nicht sehen möchtest.

    Hoffi ich konnte es etwas gut erklären.


    Mist zu langsam :sleeping:

    Das Teleskop möchte 1000 Mits sammeln leider kann das Teleskop oder ein anderer Speicher so viel aufnehmen, das ist ein fehler von Kerbalism.

    Einzustellen geht das unter

    \GameData\KerbalismConfig\System\ScienceRework\ModSupport

    da kann man die einzelnen Mods etwas anpassen.

    denke die size = 1100 ist etwas zu groß.

    Hallo Leute, ich habe die Erfahrung gemacht das ältere Science Mods nicht gut vertragen so zum beispiel das die Datenmengen so groß waren das sie nirgends gespeichert werden kann. Ich hätte da aber noch eine frage zu einem anderen Kerbalism problem, wie bekomme ich meine Daten aus einem Pott ohne Antenne?

    Einmal klappt es das beim recovern alle Daten und Proben erhalte dann mal wieder nicht.


    Edit: muss noch dazuschreiben das ich Construction Time benutze.

    Guten Morgen, habt ihr an die Speicher gedacht? Ich kenne die Speichergrößen von den Experimenten leider nicht aber wenn zu wenig Speicher oder zu wenige Slots vorhanden sind werden keine weiteren Daten gesammelt. Ein rechtsklick auf das Steuermodul zeigt dir auch die Prozente und die Zeit an wie lange es noch dauert wenn ihr auf Data klickt.

    Der Probodobodyne Stayputnik hat 1.75 MB und kein Sample slot.


    Es ist schon Kerbalism 3.0.2 vorhanden.


    Edit:

    Habe es gerade getestet, wie Cheescake es schon beschrieben hat schalten die Experimentspeicherung und Erfassung von selber um. Wenn man sie immer eingeschaltet lässt solte man immer mal schauen und schon fertige Experimente löschen um nicht nötigen Speicherplatz zu verschwenden.

    Sie sind nicht in der Forschung zu finden sondern sie haben ein eigenes Symbol bei mir. Recht weit unten sieht aus wie ein Schränkchen und heißen "Ladung"


    Erst setzt du ein Behälter dann mit Rechtsklick öffnen. Dann linksklick in der List das was du haben willst und wieder mit linksklick in eins der Fächer tun.

    Leider ist das Stocksystem nicht konform mit KIS und damit nicht mischbar.

    Da gebe ich dir vollkommen recht Cheesecake, es git sau viele Mod´s. Ich sehe es nur unter dem aspekt das in diesen DLC (was ich bestimmt kaufe) mindestens 3 sehr große Mod´s sind die nun nicht mehr von den Modern weiter entwikelt werden. Ich hoffe ich irre mich da und sie verbessern ihre Mod immer weiter.


    Edit: Jetzt muss ich mal doof fragen wie du das mit den Part Mods meinst.