Raketen stoppen kurz nach Start - RemoteTech

  • Hallo,


    ich habe ein Problem, und zwar wenn ich selber Raketen baue, angenommen eine kleine nur um in den Orbit zu gelangen, stoppt die Engine plötzlich, also ich habe keinen Schub mehr. Als wenn ich "X" drücke und ich kann dann nichts mehr machen, kein Schub geben oder Trägerraketen abwerfen und die Rakete fällt zurück zum Boden. Bei vorgegebenen Raketen ist das komischerweise nicht der Fall. :( Habe nun herausgefunden, das dies an der Mod RemoteTech 2 in der Version 1.6.9 liegt. Kennt jemand von euch das Problem? Ich mein, ich kann die Mod auch einfach weglassen, aber ich würde schon gern ein Kommunikationsnetzwerk aufbauen. :D


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von Allan Sche Sar () aus folgendem Grund: Thema ins korrekte Forum verschoben und aussagekräftigen Titel verpasst

  • Jup, das liegt daran dass die Rakete auf dem Starttisch noch eine Connection hat. Sobald die aber abhebt bricht die Connection ab und die Triebwerke schalten ab.
    Hab ich eben auch mal wieder gehabt weil Antenne vergessen (und das nach tausenden Starts mit RT :facepalm: ).
    Folglich mußt du mindestens eine aktive Antenne an der Rakete/Nutzlast haben. Aber Vorsicht: Einige wie die Communotron 16 und 32 halten im aktivierten/ausgefahrenen Zustand dem Luftwiderstand beim Start nicht stand und brechen ab. Am besten immer diese Deflectron DP-10 verwenden. Die ist auch default immer aktiviert, die mußt du also nur dranbauen und sonst nix mehr machen.