"Der Schrotthaufen ist gelandet"

Heute habe ich es fertig gebracht, einen bemannten Lander auf den Mond zu bringen. An sich nichts besonderes. Aber es ist kein gewöhnlicher Lander. Es ist der Schrottlander, ja so kann man ihn nennen, nach dieser Mission. Aber ich will von vorne beginnen:


Um 11:14 Ortszeit ist im space center die crew für den flug "kerpollo 11" eingetroffen. Nach einem letzten Check ziehen sich Bill, Bob und Jebediah Kerman ihre raumanzüge an.
12:49 Die Delta 1 ist bereit zum start.
12: 50:34 dröhnend steigt die rakete in den himmel über dem space center. Bis jetzt lief alles nach Plan.
12:51: 12 das haupttriebwerk der delta 1 meldet overheat! Kein problem, jeb kümmert sich darum. Beim abkoppeln der booster kollidiert jedoch die rakete mit dem booster. Das solarpanel sowie einige Batterien werden weggerissen. Mission control wägt sofort das Risiko ab. Startabbruch oder weiter fliegen? Sie nehmen die 2. Option. Mittlerweile ist die rakete bereizs auf dem weg zum mond. Der mond kommt immer näher und es wird für bill und Jebediah Zeit in die mondlandefahre umzusteigen. Das landetriebwerk wird gezündet und sie werden immer langsamer. Doch als die landebeine ausgefahren werden sollen, bemerkt bill, das eines nicht ausfährt (kein witz war bei mir wirklich so). Doch es gab kein zurück mehr. Immer näher kam der lander der oberfläcje und- tlucchdown! Doch da das eine landebein nicht ausgefahren ist neigt sich die Fähre und bleibt auf der seite liegen. Plötzlich explodiert der RCS tank. Die rakete ist in zwei teile zerbrochen. Nun gibt es fast keine hoffnung für eine Rettung mehr.

Kommentare 3