The Career of Wernher von Kermann - Galileo I

Mittlerweile ist ein Monat vergangen seitdem Wernher den Job im KAIST angetreten hat.

In dieser Zeit waren vor allem die Konstrukteure der Raketensysteme schwer beschäftigt.

Nach relativ kurzer Zeit gelang es ihnen unter der Federführung von Bob Kerman ein funktionsfähiges Pod-Rescue-System (PRS) zu entwickeln.

Nach einer einwöchigen Testphase (Vor dem Start, Während des Starts, Im Suborbitalenflug) durch Jeb, wurde es zum Standard für alle kommenden Missionen erklärt.


[...Zeitspruung...]



"Heute ist der Tag gekommen,
an dem der erste Kerbal die Atmosphäre unseres Planetens verlassen wird!
Mit eurer harten, täglichen Arbeit habt ihr es möglich gemacht,
das Bill heute unseren Traum als erster erleben darf!
Den Weltraum!
Viel Glück Bill!
Und komm gesund zurück!"

Wernher von Kermann´s Rede zum Start des ersten Orbitalen Flugs um Kerbin.


Im Nachhinein betrachtet kann die Mission als voller Erfolg gewertet werden.

Bill absolvierte während seiner 2 Stunden im Weltraum 8 Außeneinsätze, die 3 Experimente lieferten wichtige Grundlagen für zukünftige Forschungen und die nach der Landung entnommenen Wasserprobe liefert einen Hinweis auf Wasserverschmutzung.

Die Regierung belobigt KAIST für die Gute Arbeit und bewilligt Fördermittel für 2 weitere Kerbonauten.


Es folgen Bilder von der Mission Galileo I:



Galileo I mit Bill Kerman auf dem Starttisch



Galileo I vor dem "Circularize"



Bill´s erster Ausflug in den Weltall



Beim Wiedereintritt wird die Antriebseinheit abgetrennt



Ergebnis der Mission Galileo I

Kommentare 1