Kerbal Space Center

  • Info´s rund um das KSC, auch mit den Preisen für die Gebäudeupgrades.


    Das Kerbal Space Center oder kurz "KSC" ist der Ausgangspunkt aller Raumfahrtmissionen der Kermans. Es setzt sich aus 10 verschiedenen Gebäuden zusammen, welche man im Karrieremodus für ein gewisses Entgeld ausbauen muss, um ihren maximalen Nutzen zu ereichen. So kann man anfangs z.B. nur kleine Raketen bauen, mit einer begrenzten Größe und Anzahl von Teilen und auch die Runway gleicht mehr einer Schotterpiste im Atlas Gebirge.
    Alle Gebäude können zerstört werden, wenn man ausversehen mit einer Rakete o.ä. in sie hineinfliegt. Sie sind dann nicht mehr nutzbar und müssen im Karrieremodus kostenpflichtig repariert werden. Zu Beginn eines neuen Spielstands kann man die Gebäude allerdings unzerstörbar einstellen, was aber für einen echten Kerbalnauten keine Option sein sollte... ;) 
    Im nachfolgenden seht Ihr die verschiedenen Gebäude in ihren jeweiligen Ausbaustufen und den entsprechenden Preisen für die Upgrades.


    Es existiert ein zweites KSC in den Bergen des Afrika ähnlichen Kontinents, das aber unbenutzt ist.




    ==VAB (Montagehalle)==
    Im Vehicle Assembly Building baut man alle Raketen. Es ist optisch dem Original von der NASA nachempfunden.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Maximale Anzahl von Teilen - 30 (darüber hinaus kann die Rakete nicht gestartet werden)
    2

    225.000

    Maximale Anzahl von Teilen - 255
    Basic Action Groups verfügbar
    3

    845.000

    Unbegrenzte Anzahl von Teilen, Custom Action Groups verfügbar




    1 Launch Pad (Startrampe)


    Von hier aus werden eure Raketen gestartet. In der Spacecenteransicht können gespeicherte Raketen direkt gestartet werden.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Maximale Größe - 20m hoch, 21.2m breit
    Maximales Gewicht - 18t
    2

    75.000

    Maximale Größe - 36m hoch, 28m breit
    Maximales Gewicht - 140t
    3

    282.000

    Unbegrenzte Anzahl von Teilen
    Custom Action Groups verfügbar




    2 SPH (Flugzeughangar)


    Der Space Plane Hangar ist für die Montage von Flugzeugen zuständig.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Maximale Anzahl von Teilen - 30
    2

    225.000

    Max. Anzahl von Teilen - 255
    Basic Action Groups verfügbar
    3

    845.000

    Unbegrenzte Anzahl an Teilen, Custom Action Groups verfügbar




    3 Runway (Landebahn)


    Die Runway wurde zum Starten und Landen von Flugzeugen und Shuttles gebaut. Wie beim Launch Pad kann man gespeicherte Flugzeuge gleich im der Spacecenteransicht starten.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Maximale Größe - 20m lang, 15m hoch/breit
    Maximales Gewicht - 18t
    2

    75.000

    Maximale Größe 36m lang, 28m hoch/breit,
    Maximales Gewicht - 140t
    3

    282.000

    Unbegrenzte Größe und Gewicht




    4 Tracking Station (Flugüberwachung)


    Über die Tracking Station können sämtliche gestartete Flüge angewählt und auch gelöscht werden, letzteres ist für Trümmerteile ("Debris") recht nützlich, sollte man einmal zuviele davon haben. Man verschafft sich außerdem einen Überblick über die Planeten und kann Asteroiden erfassen. Über die verschiedenen Symbole kann man die Ansicht filtern und eben nur Raumschiffe oder Flaggen oder Asteroiden... anzeigen/verschwinden lassen.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Orbits auf der Karte ("Map") sichtbar
    2

    150.000

    Orbit Daten auf der Karte sichtbar
    3

    563.000

    Unbekannte Objekte (Asteroiden) verfolgen


    5 Research and Developement ("R&D")


    Hier baut man seinen Techtree aus und kann im "Science Archiv" alle durchgeführten Experimente auf jedem Planeten/Mond ansehen. Für jeden neuen Punkt im Techtree muss man mit Science Punkten bezahlen und erhält dann die dementsprechenden Teile. Da man zu beginn nur wenig Science erwirtschaftet ist eine überlegte Auswahl sehr ratsam.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Research Science Limit - 100
    2

    451.000

    Research Science Limit - 500, Astronaut Complex Upgrade benötigt um Bodenproben zu entnehmen (=Surface Sample), Ressourcen Transfer verfügbar
    3

    1.690.000

    Research Science Limit unbegrenzt


    6 Astronaut Complex


    Das Ausbildungszentrum der Kerbalnauten - zu Beginn hat man die Standardcrew bestehend aus 4 Kerbals. Zusätzlich können neue Kerbalnauten gekauft werden, welche dann immer teurer werden, außerdem kann man sich einen Überblick über die gesammelte Erfahrung der Kerbals machen und nachsehen wie viele Punkte man z.B. für eine Landung auf Mun erhalten hat.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Kapazität - 5 aktive Kerbals
    Kerbals können nur auf Kerbin aussteigen
    2

    75.000

    12 aktive Kerbals, Kerbals können "EVA´s" durchführen, Kerbals können Flaggen platzieren (auf anderen Planeten/Monden)
    3

    282.000

    Unbegrenzte Anzahl an Kerbals



    7 Mission Control


    Hier können neue Aufträge bzw. Missionen gewählt werden, für deren Abschluss man mit Geld ("Funds"), Science und Rufpunkten ("Reputation") belohnt wird. Man sollte dabei auf die Zeit achten, die man pro Mission zur Verfügung hat - läuft diese ab ohne die Mission vorher zu beenden, wird einem Geld usw. abgezogen.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Maximale aktive Aufträge 2
    2

    75.000

    Maximale aktive Aufträge - 7
    Tracking Station Upgrade benötigt für Flugplanung (Manöver)
    3

    282.000

    Maximale aktive Aufträge - unbegrenzt




    8 Administration Building ("Verwaltungsgebäude")


    Hier können verschiedene Strategien gewählt werden, die einem z.B. bei Abschluss einer Mission mehr Science Punkte generieren aber dafür im gleichen Zug Geld oder Rufpunkte abziehen. Zu Beginn ist dies allerdings noch weniger zu empfehlen und lohnt sich aus der Erfahrung heraus erst im späteren Verlauf des Spiels.



    Level Kosten Funktion
    1

    -

    Maximal aktive Strategien - 1, Maximale Verpflichtung 25%
    2

    150.000

    Maximal aktive Strategien - 3, Maximale Verpflichtung 60%
    3

    563.000

    Maximal aktive Strategien - 5, Maximale Verpflichtung 100%


    9 Flag Pole (Flaggenmast)


    Es gibt am KSC zwei Flaggenmasten von denen einer direkt am Astronaut Complex steht und angewählt werden kann. So kann man jederzeit die Flagge ändern, welche dann auch auf manchen Bauteilen zu sehen ist. Die Flagge lässt sich aber auch jeweils im VAB oder SPH ändern. Der Flaggenmast ist an den Astronaut Complex gebunden und mit ihm gelevelt.





    10 Gesamtkosten


    Upgradekosten von Stufe 1 auf 2 1.501.000 :Funds1: 
    Upgradekosten von Stufe 2 auf 3 5.634.000 :Funds1: 
    Gesamtkosten aller Upgrades 7.135.000 :Funds1: 

Teilen