[AnyOs] KSP Mod Admin v2 - Mods mit wenigen Klicks installieren und managen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kurzes Update:
      Die version 1.3.0 hat den "Feature Complete" Status erreicht und ist nun in der Testphase.
      Wer die Version schon einmal testen möchte findet diese hier.
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacTee ()

    • hmmm bisher ist mir noch keine einfache und praktikable Variante eingefallen um das Patchen von Mods zu ermöglichen.
      Problem: Welche Version hat die momentan installierte Mod und welche Version hat die im SpacePort oder Forum.

      Ein Updaten von KSP werde ich definitiv nicht einbauen, da ich dafür die Accountdaten für die KSP Homepage bräuchte
      und die möchte ich nicht verwalten müssen (Sicherheitsgründe). Außerdem ist meiner Meinung nach die beste variante
      KSP in einen neuen Ordner zu entpacken und nicht die alte Version zu updaten.

      Ich werd mal sehen ob ich für den ModBrowser ein Knopf bereitstelle, mit dem man auf die KSP Homepage kommt um dann dort den download selber zu mach.
      Wahrscheinlich kommt noch ein News Tab hinzu, hier kann man dann sehen ob eine neue KSP Version herausgekommen ist.
      Evtl. gibts auch noch eine Option spendiert "Check KSP Version", die dann beim start von KSPMA auf eine neue KSP Version prüft.

      Aber jetzt ist erstmal die 1.3.0 dran =) -> Hier gehts zum, PreRelease download.
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacTee ()

    • Leider wird beim entpacken die Timestamp neu gesetzt.
      So komme ich leider nur an das Entpack-Datum bzw. an das Download-Datum (der Zip) ran.
      Beide Daten müssen also nicht unbedingt älter sein als die neue Version der Mod.

      Ok, kann man sagen, dann benutze halt die Zip und lese die Daten dort aus (ja dann hab ich zumindest die original Daten der Mod),
      aber so müsste ich alle Dateien einer Mod auslesen und mit der vermeintlich neuen Version vergleichen (da sich ja nicht zwangsweise alle Dateien ändern).
      Etwas Zeit intensive bei so mancher Mod ;)

      Die Variante ist also leider nicht zuverlässig genug =( und taugt auch nur für Mods auf Client Seite.
      Die Version der Mod, die im Forum oder SpacePort ist, bekomme ich so nicht heraus (ohne sie noch einmal zu downloaden).
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.
    • Hast du auch noch ein tipp wie ich die FileInfos eines Files auf einem Server mit einem httpWebRequest bekomme?
      Ein FTPWebRequest geht nicht, hab ich nicht die rechte für ...

      Ich kenne da leider keinen weg außer download, und dann hat der File das download Datum als Timestamp.
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.
    • Moin zusammen!
      Wegen dem ganzen Konfigurationsgedöns:

      Versuch es doch mal mit einer XML Datei - Einfach zu parsen und für die Modifikationen genug Platz. Dazu bekommst schicke mehrfach geschachtelte Arrays, die du abfragen kannst und du brauchst die nicht quer über den Rechner zu verteilen.


      Öhm wegen dem HTTP Request, da kann ich dir gern bescheid geben. Ich muss nur die entsprechenden Codes raussuchen, die du den Server schicken musst, damit er mit allem rausrückt, was du für einen vergleich brauchst.
      Aber der Timestamp vom Download (File created) würde sich zur Not doch auch mit dem ausgeschriebenen Datum auf Spaceport (Date added) vergleichen lassen, oder?

      Ansosnten schreib doch mal die größeren Modder an Ramon von MechJeb, zum Beispiel. Vielleicht können dir ja helfen, durch eine einfache XML/TXT Dateien, wo in einem bestimten Format, die Struktur des ZIP zu erklären und das Datum der veröffentlichung, so dass du da nichts mehr groß parsen musst. Und in den Tags von Spaceport dann dann das Datum, an dem die letzte Version veröffentlicht wurde...

      Vielleicht wäre es dann möglich auch bestimmte Abhängigkeiten zu prüfen! (Zum Beispiel eine Kommandokapsel-Mod, die MechJeb vorraussetzt.)

      Bisher hast du wirklich, wirklich gute Arbeit geleistet MacTee! Ich hoffe wir sehen uns die Tage mal im TS3 zum sabbeln.
      Ich teste erstmal die BETA Fassung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hyphon ()

    • Hyphon schrieb:

      ... Wegen dem ganzen Konfigurationsgedöns:
      Versuch es doch mal mit einer XML Datei - Einfach zu parsen und für die Modifikationen genug Platz. Dazu bekommst schicke mehrfach geschachtelte Arrays, die du abfragen kannst und du brauchst die nicht quer über den Rechner zu verteilen.

      Jep, ich benutzte schon XML für die config Files. Leider etwas character Overhead aber dafür auch gut lesbar und kann besser von Hand bearbeitet werden.

      Hyphon schrieb:

      Öhm wegen dem HTTP Request, da kann ich dir gern bescheid geben. Ich muss nur die entsprechenden Codes raussuchen, die du den Server schicken musst, damit er mit allem rausrückt, was du für einen vergleich brauchst.

      Selbst wenn ich den Code nicht einsetzten sollte würde er mich doch interessieren =)

      Hyphon schrieb:

      Aber der Timestamp vom Download (File created) würde sich zur Not doch auch mit dem ausgeschriebenen Datum auf Spaceport (Date added) vergleichen lassen, oder?

      Naja bedingt würde ich sagen, da die "File created" TimeStamp bei älteren Versionen ja auch neuer sein kann als das "added Date" im Spaceport der aktuellen Mod. (z.B. durch kopieren der zip). In den meisten fällen sollte das zwar hinhauen aber es ist halt nicht 100% zuverlässig.

      Hyphon schrieb:

      Ansosnten schreib doch mal die größeren Modder an Ramon von MechJeb, zum Beispiel. Vielleicht können dir ja helfen, durch eine einfache XML/TXT Dateien, wo in einem bestimten Format, die Struktur des ZIP zu erklären und das Datum der veröffentlichung, so dass du da nichts mehr groß parsen musst. Und in den Tags von Spaceport dann dann das Datum, an dem die letzte Version veröffentlicht wurde...

      Ja das wäre eine tolle sache wenn die Moder das tun würden, leider hat sich schon gezeigt das nur die wenigsten solche bitten beachten. Der Norway174 (aus dem englischen Forum) hat so etwas schon einmal versucht.
      Das doofe an der Geschichte bleibt, dass ich immer eine ganze Website downloaden muss, um an das "Added Date" einer einzelnen Mod zu kommen.
      Ich denke gerade darüber nach ob ich nicht für die beliebtesten Mods eine DB anlege und mit Hilfe der Community zu pflegen.

      Hyphon schrieb:

      Vielleicht wäre es dann möglich auch bestimmte Abhängigkeiten zu prüfen! (Zum Beispiel eine Kommandokapsel-Mod, die MechJeb vorraussetzt.)

      Das sollte mit eine DB dann kein Problem sein.

      Hyphon schrieb:

      Bisher hast du wirklich, wirklich gute Arbeit geleistet MacTee! Ich hoffe wir sehen uns die Tage mal im TS3 zum sabbeln.
      Ich teste erstmal die BETA Fassung.

      Danke! Na dann werd ich mal mein uraltes headset reaktivieren =)
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.
    • Neue Version 1.3.0

      Endlich der offizielle release von ...

      KSP Mod Admin v1.3.0:
      • Scann Funktion für bereits installierte Mods (nur GameData Ordner).
      • Zip Funktion für Mods wo der Zip-File fehlt (Zip-File wird im ModBrowser Downloadpfad gespeichert).
      • KSP Installations Ordner Suchdialog öffnet sich beim ersten start (oder wenn kein KSP install Pfad mehr angegeben ist).
      • Autobackup Funktion (siehe Zahnrad in BackupTab).
      • Verbesserter Support parallel installierter KSP Versionen (Wechseln zwischen KSP Versionen mit einem Klick).
      • Update Nachricht.
      • Tasten Support erweitert (Entfernen und Backspace löschen Mods, Backups oder KSP Pfade; strg + v fügt KSP Pfad hinzu)
      • Diverse Bugfixes
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.
    • Hallo!

      Ich hab ein Problem mit deinem Modmanager!

      Wie du auf den Foto sehen kannst hab ich ein paar Flaggen hinzu gefügt. Diese zeigt er mir aber im Spiel nicht an. :huh:
      Würde mich freuen, wenn du mir sagen könntest, was ich da falsch gemacht hab.
      Schon mal Danke dafür!!!! :thumbsup:
      Bilder
      • bandicam 2013-08-06 12-05-16-180.png

        129,44 kB, 1.920×1.080, 152 mal angesehen
      • KSP 2013-08-06 16-40-22-305.png

        1,39 MB, 1.920×1.080, 78 mal angesehen
      • KSP 2013-08-06 16-40-58-161.png

        1,05 MB, 1.920×1.080, 80 mal angesehen
      "Die Erde ist die Wiege der Menschheit. Aber wer bleibt schon ewig in seiner Wiege?!"
      Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski (Russischer Amateurforscher der als erster Flüssigraketen befürwortete. 1895 schlug er einen Weltraumlift vor
      Er prognostizierte den Beginn der Raumfahrt für 1950, und den ersten Menschen im Weltall für 2000)
    • Kann ich dir so spontan nicht sagen, ich werd' mir das nachher mal in ruhe zuhause anschauen.

      Peinlicher aber einfacher Fehler.
      Ich erzeuge den folgenden Pfad:
      "KSP Installdir/GameData/myfalgs/flags"
      der muss aber lauten
      "KSP Installdir/GameData/myfalgs/Flags" (also das F von Flags groß)

      Der Bug wird mit der nächsten Version behoben, Danke für das Reporten!
      Deine Flags werden zur Auswahl bereitstehen, wenn du den Ordner entsprechend umbenennst.

      Hier ist die neue Prerelease Version 1.3.1
      Ab jetzt mit 7zip und rar Support, Flag Bug und "Einlesen der Zip Struktur" Bug sind auch behoben.
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MacTee ()

    • Neue Version 1.3.1

      Jeder der die 1.3.1 Prerelease gezogen hat, muss leider noch einmal die neue v1.3.1 downloaden (Werd' ich beim nächsten mal anders machen).

      Da ist sie endlich die 1.3.1 mit folgenden Änderungen/Erweiterungen:

      • 7zip & rar Support implementiert
      • Sortierfunktion für die ModSelection eingebaut (see ContextMenu)
      • Crafts werden jetzt korreckt in den "KSP_Install\Ships" pfad installiert.
        Automatisches erkennen des Craft Typs (VAB/SPH)
      • Ältere KSP.cfg files werden jetzt gelöscht.
      • Performance der Mod Selection deutlich verbessert (bei großen Mod Mengen)
      • "Read Zip Structure" Bug fixed -> Thanks to "MorisatoK" & "cy-one"
      • Flag import funktioniert wieder -> Thanks to "Reisu79"
      • "Flag list wird bei einer KSP Path anderung nicht gelöscht" Bug - fixed
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MacTee ()

    • Neue Version 1.3.4

      Was ist neu:
      • WebBrowser unterstützt jetzt auch Downloads aus dem KSP Forum.
      • Öffnen Button für die Ornder Download und KSP Install in den Options und im ModBrowser hinzugefügt.
      • Parts & Crafts tab hinzugefügt (Unterstützt wird jetzt: Parts umbenennen, Part Kategorie ändern, Check ob alle Craftparts installiert sind, Crafts umbenennen und VAB/SPH switching).
      • Craft installation bug gefixed.
      • Handling der KSP paths auf das OptionsTab verschoben um den Welcome screen einfacher zu gestalten.
      • Vor und Zurück Button der Maus werden jetzt im WebBrowser unterstützt.
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.
    • Neue Version 1.3.5

      Was ist neu:
      • Anzeige aller Archivetypen (.zip, .7z and .rar) im "add mod" Dialog.
      • "Multible Textdialoge bei doppel klick auf part.cfg" bug fixed.
      • "Anzeige der falschen part.cfg bei doppel klick" bug fixed.
      • VAB & SPH in der DropDown-Auswahl im "Destination Selection" Dialog.
      • Threading Bug in Parts Tab fixed.
      • Title der Parts wird jetzt ausgelesen statt der name (Title & Name als unterknoten dem Part Knoten hinzugefügt)
      • Unterknoten der Part Knoten auf dem Part Tab überarbeitet.
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.
    • Hey MacTee,
      wie wäre es mit GitHub? dann könnten wir da zusammen dran bauen ;) hab vor kurzen angefangen und mir die Quellen schon mal angesehen, werd mich da mal reinarbeiten und dann gucken, dass ich die ToDo List leer kriege ;)

      Wollte die Quellen nur ohne deine Zustimmung nicht hochladen auf GitHub ;)

      Greets

      (kannst mir ja mal ne PN senden :) )
    • Neue Version 1.3.6

      Was ist neu:
      • Suche im Mod Selection Tab repariert.
      • Parts Tab:
        • Multiselect und löschen funktioniert wieder
        • Parts Titel wird jetzt angezeigt (statt Part Name)
        • Kathegoriefilter funktioniert wieder.
        • Kathegorienummer wird jetzt in Kathegoriename umgewandelt.
        • Crafts die das Part benötigen werden angezeigt.
        • Warnnachricht wenn Part gelöscht wird das von einem Craft benutzt wird.
        • Scann sucht jetzt nach *.cfg files und nicht mehr nur Part.cfg

      • Crafts Tab:
        • Multiselect und löschen funktioniert wieder
        • Craft Parts zeigen jetzt Titel an (statt Part Name)
        • Crafts werden jetzt alphabetisch sortiert.
        • Benötigte Mod wird angezeigt (falls bekannt)
        • Parts werden nur noch einmal aufgeführt, dafür mit Anzahl.
        • Löschen eines Parts löscht evtl. vorhandene Craft Verbindung.
        • Aktualisieren bewirkt jetzt auch eni aktualisieren des Parts Tabs
      Mod Installation zu nervig? -> KSP Mod Admin - Mods mit nur einem klick de/installieren.