SSTO Pielachtal (Forschungsschiff) 1.1.3 Stock

  • Servus KSP Gemeinde! :wink:


    Ich möchte nun auch mal wieder eines meiner Raumfahrzeuge vorstellen und anbieten, die Pielachtal.


    Da es schon recht viele Fracht und Transport SSTO´s gibt soll mein Raumfahrzeug nun ein wenig den Forschungsbereich abdecken,
    es handelt sich, um einen Forschungs SSTO mit "relativ hoher" Reichweite, nach einem guten Start in einen 110km Orbit (mein bevorzugter Parkorbit ^^ ) sind noch Rund 3700 DeltaV übrig um Transfers zu den nachbar Planeten (bzw. Landungen bei kleinen Himmelskörpern in der Nähe) durchzuführen. Gut geplant (hoch lebe das Geodreieck und Kerbal Engineer ) ist auch ein Transfer samt Orbit ins Jool System möglich, jedoch ohne Wiederkehr.


    Jedoch fehlt es beim Schiff an jeglicher RCS Steuerung und Dockingmöglichkeiten was Swingby Maneuver und Feinjustierungen des Orbits kompliziert werden lassen.
    Es sind alle Wissenschaftliche Experimente im kleinen Frachtraum verstaut die dann im Labor analysiert werden,- und nach Kerbin zurückgesendet werden können.


    Start und Landung sind relativ einfach zu handeln, es besitzt auch gute Segeleigenschaften die das landen auch ohne Treibstoff ermöglichen.



    Technische Daten:


    Tipps zum erfogreichen Start:



    Für verbesserungs Vorschläge habe ich immer ein Ohr offen und nehme gerne Vorschläge und Kritik entgegen, wünsche euch noch einen guten Flug/Transfer :D


    mfg Dele