WhiteAlbatross


  • Die WhiteAlbatross ist Geschichte, es lebe die WhiteAlbatross Two (kurz WhAT). Das neue und verbesserte Modell aus dem Hause KnightFly. Wie auch ihr Vorgänger, weißt sie das charakteristische Doppeldeckerdesign auf. Dies jedoch mit dem kleinen Unterschied, dass sie konsequent für den Kunstflug entwickelt wurde.



    Angetrieben wird die WhAT von einem starken Turbopropeller Triebwerk von C7 Aerospace.
    Damit ist es ihr möglich schon nach 10 m zu starten (Rampe am Launch Pad vorausgesetzt ;))


    technische Informationen:
    Die WhAT weißt folgende Kenndaten auf:

    • 230 m/s max. Fluggeschwindigkeit (Sturzflug)
    • 160 m/s Reisegeschwindigkeit
    • 6.000 m Dienstgipfelhöhe
    • 6 h maximale Flugzeug (bei Reisegeschwindigkeit)
    • höchste Wende- und Rollrate ihrer Klasse - gut für einen Wettkampf
    • 35 m/s Abrissgeschwindigkeit
    • Nahezu perfekt ausbalanciert (max. 0,5 Balken auf Pitch down [ S ])


    Der Propeller dreht sich so schnell, dass es für das Kerbelauge so aussieht, als würde er stehen. Außerdem wollen alle bisherigen Testpiloten gar nicht mehr aussteigen. Sie meine, sie wären eine Einheit mit der Maschine - komische Kerbals



    Startvorgang:
    Es empfiehlt sich das Spornrad mit der Taste [ 1 ] zu sperren um einen präzisen Geradeauslauf zu garantieren.
    Bis 35 m/s die Nase nach vorn drücken [ W ] um das Spornrad zu entlasten.
    Bis 45 m/s den Steuerknüppel in die Neutralposition bringen.
    Ab 45 m/s die Nase sanft nach oben ziehen.



    Reiseflug:
    Für einen erleichterten Reiseflug ist ein automatische Kurshaltesystem eingebaut. Dieses ermöglicht es dem Piloten keine manuelle Trimmung vornehmen zu müssen.
    Es ist eine Dauerbelastung von 100 % über eine Zeit von 4 Stunden nicht zu überschreiten. Im Falle eines Triebwerksversagens übernimmt KnightFly keine Garantie, wenn das Triebwerk angelassen wurde.



    Kundenfeedback:
    Herr P. Kerman sagt:

    Zitat

    Die WhiteAlbatross Two ist sehr leicht zu steuern, sie hat eine niedrige Abhebgeschwindigkeit und man kann Fehler sehr einfach abfangen. Sie kann hohe aber auch niedrige Geschwindigkeiten erreichen, und ist so spritsparend, dass man damit am "Grünen Band" teilnehmen könnte. ^^
    Ich kann sagen, dass man die White Albatross Two sicher im Gebirge landen kann ^^


    Herr - ähh keine Ahnung, wie er mit Nachname heißt - sagt:

    Zitat

    + Text im Spiel
    + Angemessene Wendigkeit
    + Schön zu Fliegen auch ohne SAS


    Einsatzgebiet "Das grüne Band":
    Die WhAT hat das Potential die "Challenge Das grüne Band" zu gewinnen, auch ohne Einsatz irgendwelcher Mods. Aus der einfachen Grund, weil der Treibstoff aus Sauerstoff pupsenden Pflanzen erzeugt wird, die nur C02 und Licht dafür brauchen.



    Kosten pro Stück: 17.50 :funds: - ein Schnäppchen mit der jeder Weltmeister werden kann.

    Dateien

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.

    4 Mal editiert, zuletzt von Allan Sche Sar () aus folgendem Grund: WhiteAlbatross Two hinzugefügt

  • Bf109 Messerschmidt


    Ich weiß nicht Gunner. Die Messerschmidt Flugzeuge zählen nicht zu meinen Lieblingen - vor allem die BF109 finde ich überhaupt nicht toll. Daher wird darauß wohl nichts.


    @Kersey: Wie mir scheint funkioniert die WhiteAlbatross in 0.25. Habe ich natürlich persönlich nichts dagegen ^^

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.

  • Year :thumbsup: die WhiteAlbatross Two oder kurz WhAT ist für den Einsatz bereit.
    Wie ihr hier lesen könnt, ist die WhAT ein 100 %-iges Kunstflugzeug.


    Bereit für jeden Kunstflugwettbewerb, bereit für euren Einsatz!


    P.S.: Ich bin heute über 30 Minuten nur am KSC herumgefahren, weil ich das Gefühl so liebe.

    Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.