Atlantis

Wenn ich schon so eine große Mission plane und (versuche) umsetze kann ich ja auch gleich einen Artikel darüber schreiben :D
Also der ursprüngliche Gedanke war folgender:
Baue eine Basis auf Duna mit einem Schiff das größer ist als Balduin's :thumbup:


Das mit der Basis auf Duna werde ich auch umsetzen, aber Balduin's gigantische Transporter kann man nicht übertreffen...
Da mich das aber nicht weiter stört habe ich die Atlantis gebaut welche mit über 20.000 Litern Fuel betankt werden kann und es bis nach Duna schaffen sollte und auch wieder zurück.
Um das Schiff wieder aufzutanken bin ich momentan dabei eine Mondbasis zu bauen in der Kethane abgebaut, konvertiert und zwischengelagert wird bis ein kleiner Transporter die Atlantis mit ein par Flügen betankt hat.
Zur zeit habe ich eine Raumstation um Kerbin, an der die zu transportierenden Module andocken können. An der Raumstation liegt auch schon ein Transporter/Lander der die Module mit zum Mond nimmt und dort auf einem 500.000 Liter großen Kethane-Feld absetzt. Da das erste Treibstoff-Modul schon auf dem Mond steht und der Transporter wieder an der Station angedockt hat, kann ich mit Stolz behaupten das mein System funktioniert :D
Aktuell denke ich noch über eine Mondbasis nach an dem der Transporter die Module an eine extra Landeeinheit abgibt, aber das entscheide ich spontan.
Mein nächstes Ziel ist ein Generatormodul und ein Bohrmodul um mit dem abbau zu beginnen. Dann noch schnell die Atlantis in den Orbit, ein par Module drauf und ab damit nach Duna...

Kommentare 2