Der Brutus-X Interplanetary - Das ultimative Erkundungsraumschiff

  • Hiermit (womit denn sonst?) präsentiere ich den Brutus-X!


    Der Brutus-X ist das ultimativste* Erkundungsraumschiff dass es je gegeben hat!


    Bestehend aus 4 verschiedenen Teilen, die sich unabhängig voneinander in den Orbit schießen lassen, kann der Brutus-X
    relativ einfach in den Weltraum gebracht werden. Er hat einen Lander und einen Scanner-Satelliten an Bord.



    Nun zu den Technischen Daten:


    Antrieb (Mutterschiff): 6 Nerv-Raketen
    Antieb (Lander): 4 Twitch-Engines
    Antrieb (Satellit): 1 Spark-Engine
    Treibstoff-Kapazität (Lf): 6850
    Treibstoff-Kapazität (Ox): 688 (Kann zum Nachtanken des Landers erhöt werden)
    Treibstoff-Kapazität (MonoProp): 2220
    Strom-Kapazität: 5150
    -----------------------------------------
    Parts: 243
    Gewicht: 92,203 Tonnen
    Höhe: 6,2 m
    Länge: 25,1 m
    Breite: 8,0 m
    ----------------------------------------
    Antennen (Mutterschiff): 2 Communotron 16 Antennen, 2 DTS-M1 Antennen sowie 2 RA-2 Relays
    Antennen (Lander): 2 Communotron 16-S Antennen
    Antennen (Satellit): 1 RA-2 Relay
    ----------------------------------------
    Experimente: Infrarot-Teleskop sowie Service-Bay zur Selbstausstattung
    ----------------------------------------
    Solarpanele (Mutterschiff): 2 Gigantor XLs, 12 OX-STAT Panele und 6 SP-L 1x6 Panele
    Solarpanele (Lander): 4 OX-STAT XLs
    Solarpanele (Satellit): 2 SP-W 3x2 Panele



    Und nun ein Paar Bilder:


    Vor-, Rück- und Oberseite


    Die einzelnen Segmente
    Antrieb
    Lander
    Hauptteil
    Cockpit- und Brücke


    Im Weltraum (Mit und ohne ausgefahrene Panele)



    Hotkeys:


    [1]: Solarpanele ausfahren/einfahren
    [2]: Kühlpanele ausfahren/einfahen
    [3]: Atomare Motoren an/aus
    [4]: Lokale Triebwerks-Kühlung an/aus
    [5]/[6]: Abdocken des Landers und des Satelliten, funktioniert nicht ganz
    [7]: Antennen ausfahren
    [0]: Klaue öffnen (Lander)



    Na dann viel Spaß damit! :wink:






    *Ultimativität is Subjektiv. Ihre Definition kann abweichen