Ankündigung 2. Communitytreffen - Anmeldung, Talk & Weiteres

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2. Communitytreffen - Anmeldung, Talk & Weiteres



      Hallo Kerbals,

      hiermit ist die Anmeldung zu unserm 2. geplanten Communitytreffen eröffnet.
      Das Communitytreffen ist für den 03. Juni 2017 in Berlin geplant.

      Geplant ist derzeit folgendes:
      • Anreise bis 9:50 Uhr
      • gemeinsamer Besuch des Science Center Spectrum (SCS) Berlin
      • :science1: -Punkte Jagt
      • Mittagssnack beim SCS Berlin
      • kleiner Weg zu unserem Tagungsraum
      • Live-Community-Contest & Kaffeetrinken
      • Ende: 18:00 Uhr
      Außerdem habt ihr die Möglichkeit bekannte Gesichter aus der Community zu treffen. Welche das unter anderem sind, könnt ihr dem Header bereits jetzt entnehmen.


      Mitfahrgelegenheit:
      Der eine oder andere von euch kann bestimmt eine Mitfahrgelegenheit anbieten. Außerdem ist das Reisen in der Gruppe unterhaltsamer als alleine zu reisen.
      Daher lasst es die anderen doch in dieser kleinen Liste wissen: docs.google.com/spreadsheets/d…RXcGjetY/edit?usp=sharing


      Anmeldeformular:
      Über folgendes Formular könnt ihr euch zum Communitytreffen anmelden: goo.gl/forms/xpOhcFKHYZRZUtxH2
      Solltet ihr Begleiter (Familienangehörige) mitbringen wollen, so gebt uns diese bitte an.
      Ihr erhaltet nach der Anmeldung eine separate Bestätigung von mir zugeschickt. Dieses erfolgt aufgrund der technischen Bedingungen zeitlich versetzt.

      Die Anmeldung ist bis zum 22. Mai 2017 noch möglich.


      Inoffizieller Teil:
      Nach 18 Uhr haben noch einige von euch das Bedürfnis angemeldet etwas zu unternehmen und sogar die Nacht in Berlin zu verbringen.
      Was im Detail gemacht wird (Lasertag, gemütlicher Grillabend oder etwas ganz anderes) steht noch nicht fest und ich denke, dass wir recht spontan sein können.
      Aber gerade für das Thema Übernachtung sollten wir nicht mehr allzu lang warten, da viele Hotels bereits jetzt ausgebucht sind.
      Ich habe euch zu diesem Zweck ein Hostel herausgesucht. Wenn mindestens 4 Leute dort schlafen wollen, würde ich eine Buchung für uns gemeinsam anstoßen.

      Es handelt sich um das AOA Hostel in Berlin Mitte (aohostels.com/de/berlin/berlin-mitte/) Es ist mit Kosten von 35-40 €/Person inkl. Frühstück zu rechnen.

      Lasst uns das und die Abendunterhaltung doch einfach hier im Thema besprechen.



      Ihr habt noch keine Lust auf das Communitytreffen bekommen? Dann schaut euch doch den Zusammenschnitt vom letzten Mal an. Danach habt ihr einen anderen Blick auf die Anmeldung:

      Dateien
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Also...ich hab leider beim Anmeldeformular angegeben, dass ich mit der Bahn komme OHNE vorher zu bemerken, dass die Bahnverbindungen am WE von Rostock aus mehr als Schlecht sind. War früher anders...

      Jedenfalls verlagert sich meine Reiseoption jetzt Richtung Flixbus. Ich wäre um 08:15 Uhr am Berlin ZOB, würde die Übernachtungsmöglichkeit gerne nutzen wollen und am Sonntag Nachmittag wieder zurück tingeln.
    • Hallo Scara das ist kein Problem. Ich habe deine Reiseoption geändert.
      Ich selbst werde am Samstag auch bereits eher in Berlin sein. Du musst dich also nicht alleine herumschlagen ;)

      Bzgl. der Übernachtung habe ich einen Vermerk vorgenommen. Ich hoffe, dass wir in spätestens einer Woche Nägel mit Köpfen machen können.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Hallo Toasty,

      es gibt dazu kein Feld. Die Daten bekommst du von mir, sobald du deine Anmeldebestätigung erhältst.
      Momentan wurden wir jedoch vor eine kleine Herausforderung mit der C-Base gestellt. Das besprechen wir Intern gerade und dann gibt es noch ein Statement und die Bestätigungen für euch.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Hallo Kerbonauten,

      bei der Planung unseres Communitytreffen geht leider gerade etwas holprig zu. Ich habe euch eine Erklärung versprochen, die ich hiermit nun einreichen möchte.

      Unser Plan war es nach dem Science Center Spectrum (SCS) zur C-Base zu gehen, um dort das abgestürzte Raumschiff zu untersuchen und wie es sich für ein Raumfahrtvolk gehört, das Schiff zu Kolonialisieren.
      Aus diesem Plan wird leider nichts, da in der C-Base nur Leute rein dürfen die mindestens 18 Jahre alt sind. Leider erreichte mich diese Information erst vor ein paar Tagen :(
      Die Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben uns gezeigt, dass gern auch Mitglieder kommen, die noch keine 18 Jahre sind. Daher scheidet die C-Base für uns aus. Zumal wir bereits wissen, dass User daran Interesse haben, aber noch nicht das entsprechende Alter mitbringen.
      Des Weiteren wäre es in der C-Base für uns sehr schwierig gewesen zu drehen, also Bild- und Tonaufnahmen zu machen, da die C-Baseler etwas eigen sind mit ihrem Hausrecht.
      Daher suchen wir derzeit nach einer Möglichkeit beim Technik Museum. Die Antwort dazu werde ich voraussichtlich morgen erhalten.
      Dann kann ich die Teilnehmerbeiträge erneut kalkulieren (eine Erhöhung wird es sehr wahrscheinlich aber nicht geben).
      Aus diesem Grund hat auch noch keiner von euch eine Bestätigung erhalten. Ich möchte euch nichts bestätigen und dann sagt ihr, "ja wir sind aber doch gar nicht dorthin gegangen".

      Punkte Nr. 2:
      Mir liegen derzeit erst 6 Anmeldungen vor - mich ausgeschlossen. Ich hatte jedoch mit einer deutlich größeren Resonanz gerechnet. Gerade im Bereich der Berlin Übernachtungen habe ich erst 3 Meldungen erhalten.
      Ich bitte euch - vor allem die Leute aus der Vorabumfrage - die Anmeldung noch durchzuführen und nicht bis zum letzten Zeitpunkt zu warten.
      Noch hat unser Hotel Zimmer frei, es wäre nur schade, wenn wir nichts mehr dort bekommen und müssen auf eine teurere Unterkunft ausweichen, die weniger bietet.

      Punkte Nr. 3:
      Dieser Punkt ist erfreulicher. Die Gestaltung des KSP Live Events, also dem Contest, schreitet voran und findet Anklang bei unbeteiligten Personen die auf der Straße zu ihrer Meinung gefragt wurden.


      Einen schönen 1. Mai
      Euer kerbal.de Team und Organisator Allan
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Finde ich gut, dass auch die U18 Fraktion berücksichtigt wird - auch wenn mich die C-Base extrem interessiert hätte, finde ich es besser, allen die Möglichkeit zu geben, dabei zu sein.
      Da im Büro sämtliche Google Forms gesperrt sind (IT Richtlinien yehaa), kann meine Anmeldung erst heute Abend kommen, ich versuche aber dran zu Denken.
      Sobald ich dann auch Entschieden habe, wann ich An- und Abreise, kann ich auch einen Eintrag in der Mitfahrgelegenheiten-Liste machen.

      @Abendunterhaltung: Sofern das Wetter mitspielt finde ich einen Grillabend am besten, um Leute kennen zu lernen und sich auszutauschen. Hätte ich persönlich mehr davon, als von Lasertag o.Ä. Aber ich füge mich natürlich der Mehrheit :)

      Grüße
      Jack
    • Nein, ich habe euch natürlich nicht vergessen. Mein Problem ist nur, dass ich noch keine Zusage erhalten habe.
      Ich versuche derzeit beim Tor Eins etwas für uns zu bekommen.

      @EmoJack du hast in deiner Anmeldung geschrieben, dass du noch einen Begleiter dabei hast und es sich dabei um ein Forummitglied handelt. Kannst du ihm bitte sagen, dass er sich selbst auch anmelden soll? Ich möchte ihn natürlich den gleichen Stuff geben, wie jedem von euch. Dafür benötige ich jedoch seine Anmeldung.




      Hallo ihr, hier euer Organisator.

      Ich sehe nun tatsächlich etwas Licht am Ende des Tunnels.
      Gerade eben habe ich die Zusage für unsere Lokation nach dem SCS bekommen :party: . Herr Kirsten gewährt uns Eintritt in seine Räumlichkeiten.
      In diesen haben wir einen Beamer, eine Leinwand, ausreichend Stühle, einige Tische und eine kleine Küche. Es gibt jedoch zwei kleine "Mankos" wir haben keine Soundanlage vor Ort für eine Hintergrundmusik und es gibt keinen Gefrierschrank. In letzterem wollten wir eigentlich etwas Eis für euch lagern. Aber vielleicht fällt mir in den in den nächsten Tagen noch eine Lösung für die Ice-Gate-Affaire ein ^^
      Was das Thema Hintergrundmusik angeht, so hat vielleicht jemand von ein einen Bluetooth Lautsprecher, der mitgebracht werden kann, damit nicht meine beiden Laptop Boxen herhalten müssen. Wenn nicht, dann geht das auch.

      Leider bin ich aber auf die Hilfe eines speziellen Users angewiesen *Richtung @Troll schielen*, um den Schlüssel für die Räumlichkeit bereits vor dem Communitytreffen zu erhalten. Aber das kläre ich mit unserem warmherzigen, großzügigen und sympathischen Troll direkt :D

      Heute Abend werde ich noch die Anmeldebestätigungen vorbereiten, sodass ihr diese morgen Vormittag erhaltet. Ich habe mich dazu entschieden keine finanzielle Anpassung nach oben vorzunehmen. Für euch gilt also weiterhin 20 € Teilnehmerbeitrag.
      In der Anmeldebestätigung erhaltet ihr, sofern ihr Autofahrer seid, auch ein paar Informationen zu verschiedenen Parkmöglichkeiten an diesem Tag.

      Für mich heißt es nun in den nächsten Tagen den Contest weiter vorzubereiten, das Science Quiz endlich anzufangen :whistling: (kann ja nicht so lang dauern für einen Ingin ... ähhh Ingenör ... ähhh Ingen ... ach für einen Typen der irgendwas mit I gelernt hat und nichts von der reinen Mathematik wissen will :nerd: ) und noch ein paar Preise für euch produzieren ;)
      An dieser Stelle möchte ich mich vorab schon einmal ganz Herzlich bei @Dany1337 bedanken. Er unterstützt uns dieses Fahr für das gute Aussehen :Pilot:

      Habe ich etwas vergessen? Ja habe ich. Wir sind am 3. Juni 2017 derzeit 15 Teilnehmer. Sollte noch jemand die Anmeldung übersehen haben, dann setzt euch bitte vorher mit mir in Verbindung.
      Jetzt noch was vergessen? Wenn ja, dann fragt mich einfach.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Es sollte nun jeder Teilnehmer eine Anmeldebestätigung samt weiteren Informationen erhalten haben.
      Sollte ich jemanden übersehen habe, so teilt mir dies bitte mit.

      P.S.: Warum hat es trotz Vorlagen über eine Stunde gedauert alle zu informieren :huh: :wacko:
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Moinsen
      Was das Thema Hintergrundmusik angeht, so hat vielleicht jemand von ein einen Bluetooth Lautsprecher, der mitgebracht werden kann
      Das nicht direkt aber ich kann ne kleine, transportable aber doch recht leistungsfähige Anlage mit 2 Boxen mitbringen. USB und/oder Line-In Eingang sind vorhanden. Muss mal sehen wie ich das - falls gewünscht - möglichst effizient transportiert bekomme.

      Grüße
    • Es ist noch eine Woche und mit den nun rausgehenden und rausgegangenen Anmeldebestätigungen möchte ich euch nochmal auf unsere
      Mitfahrerliste aufmerksam machen (auch aus eigennutz) die ihr hier findet:
      docs.google.com/spreadsheets/d…RXcGjetY/edit?usp=sharing

      Über diese findet ihr andere User die noch Plätze in ihrem Auto freihaben. Das hat das letzte mal ganz gut funktioniert.



      Soviel zur Erinnerung, jetzt zu mir:
      Ich würde noch eine Rückfahrgelegenheit suchen bei der ich optimalerweise noch am selben Tag wieder nach Dresden zurück komme.
      @Allan Sche Sar weißt du mittlerweile wann du zurück fährst?
      Let the snowflakes hit the floor :wmann:
      #wikirettung
    • Hallo KCST,

      ich weiß nach wie vor, dass ich erst am Sonntag zurück fahre. Da musst du dich an Schwalbe wenden, dieser fährt noch direkt zurück, aber ob er einen Schlenker über Dresden machen weiß ich nicht.
      Ansonsten ist die Bahn auch immer ein Begleiter.

      P.S.: Du bist wohl überrascht wurden, dass das Treffen bereits nächste Woche ist?

      Edit:
      Hallo ihr Berlin Übernachter. Unser Hotel (A&O Berlin Mitte) ist gebucht und kostet inkl. Frühstück 42 €/Person.
      Leider ist nun der Weg am Abend etwas weiter dort hin, aber die Reservierung war schon vorher gesetzt.
      Morgen früh werdet ihr eine Übernachtungsbestätigung via PN von mir erhalten mit weiteren Details.

      Edit1:
      Ich bin so frei und nutzt nicht die PN eines jeden Einzelnen für die Information. Diese ist alle alle gerichtet, die einen Laptop zum Treffen mitbringen, damit wir KSP frönen können.
      Bitte installiert nicht, wie in der PN geschrieben die aktuelle KSP Version, sondern die 1.2.2.
      Ich habe ehrlicherweise nicht damit gerechnet, dass die KSP Version 1.3 so aus heiterem Himmel veröffentlicht wird ohne eine Ankündigung vorher.

      Was das Thema Mods und Save Games angeht, so müsst ihr euch keine Gedanken mach, denn ich bringe alles notwendige auf einem USB-Stick (USB Typ-A) mit.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Hallo ihr Berlin Übernachter. Unser Hotel (A&O Berlin Mitte) ist gebucht und kostet inkl. Frühstück 42 €/Person.

      Warum nehmt ihr keine Jugendherberge in Berlin/Umgebung ...????
      Ist viel günstiger und außerdem könnt ihr dann in einem mindestens 8-Bettzimmer übernachten und plaudern.

      Ps : ich übernachte mit 68 Jahren immer in Babelsberg in der JGH. Nehme mir dann ein Tagesticket ABC und lerne noch Berlin kennen. Ab 18 Euro mit einem sehr guten Frühstücks-Buffet.

      Gruss
    • Das A&O Hotel habe ich damals ausgesucht, da es unweit von der C-Base und im Zentrum lag. Wir übernachten gemeinsam in einem großen Zimmer, also fällt dieses Argument weg.
      Zu deinen ab 18 € kommen dann aber auch noch die höheren Ticketpreise von sagen wir ca. 5 €/Fahrt. Also bist du bei 28 €/Person. Das macht einen Unterschied von 14 €/Person.
      Mir, als Organisator, war es aber wichtig früh in Berlin nicht noch 100 km fahren zu müssen, um die Lokation fürs Treffen zu bekommen, das Zimmer zu bezahlen und dann zum SCS zu fahren. Da ist mir der Weg, den ich einspare, mehr wert als 14 €.
      Die anderen hatten außerdem damit kein Problem.

      Hinzu kommt, dass wir am Abend etwas in der Innenstadt noch unternehmen werden. Da bietet es sich nicht an, wenn wir dann noch 40 Min oder so mit der S-Bahn fahren müssen.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.