Ankündigung Pudding Kerman 2017 - Hauptthema

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pudding Kerman 2017 - Hauptthema


      Das Logo stammt diesmal von @McFlƴeѵer






      Du sagst Eisen ist dir zu hart? Du bist der Meinung, dass ein echter Kerbal weich und formbar sein muss?
      Du suchst eine Herausforderung, die in vielen Teilen ohne großes Wissen zu meistern ist?


      Dann bist du bei der Pudding Kerman 2017 genau richtig.


      Du hast richtig gelesen, Pudding - nicht Iron. Dieses Jahr dachten wir uns, dass wir ein paar Herausforderungen entwerfen, die auch für den Einstiegskerbal zu bewältigen sind.
      Und was wäre dieses ohne einen griffigen Titel als Ehrung ^^
      Wenn ihr euch nun fragt wie wir zu dem Namen gekommen sind, möchten wir auf @Littleterror verweisen. Er hat 2014 den Stein ins Rollen gebracht, indem er folgendes Thema eröffnet hat: Pudding Kerman 2014
      Als Hommage an seine Idee und den Zuspruch in der Community, haben wir uns dazu entschieden den Namen weiter zu verwenden.


      Ablauf und Teilnahme:
      • Alle 3 Wochen veröffentlichen wir neue Aufgaben.
      • Insgesamt sprechen wir von 3 Wellen, also sind alle Missionen nach 6 Wochen veröffentlicht.
      • Jeder darf daran teilnehmen. Dafür ist nur ein eigener Benutzerbeitrag notwendig (im Vergleich dazu die Iron Kerman 2016).
      • Bis zum 02. Juli kann jeder seine Aufgaben einreichen. Danach wird ein offizieller Sieger gekürt.
      • Sollte es zu einem Punktegleichstand kommen, wird es zu einem Stechen kommen.


      Allgemeine Regeln:
      • Bei jeder Mission einen Screenshot von der Startrakete o.ä., mit allen eingeschalteten Anzeigen!
      • Zeigt bitte immer das Ressourcenfenster bei einem Screenshot!
      • Videos als Beweismittel sind zulässig - gern auch mit einer kleinen Inszenierung.
      • KEINE MODS! Damit sind auch optische Mods wie Texture Replacer, Scatterer und dergleichen gemeint! Als Ausnahmen gelten hier die Mod-Aufgaben
      • Ehrlichkeit, denn nur so können wir hier überhaupt einen fairen Wettkampf bestreiten!
      • Cheats über das Debug-Menü [F12] wie unendlich Treibstoff, sind ebenfalls nicht erlaubt!
      • Jede Mission bringt euch näher zum Titel. Derjenige von euch, der am Ende am meisten Pudding angesammelt hat, wird gewinnen.
      • Die offizielle Einheit ( :Pudding: ) wird Pudding ausgesprochen und damit können hungrige Kerbals gesättigt werden.


      Aufgaben:

      Aufgaben der ersten Staffel
      Klicken zum Anzeigen





      Missionstitel

      Missionsbeschreibung

      :Pudding: Punkte

      Geschichte

      Zeit ist PuddingErreiche in nur 10 (Ingame Zeit) Minuten einen polaren Orbit mit einer Periapsis (Pe) von 150.000 m um Kerbin200 :Pudding:
      Zeit ist Pudding
      Jeder Kerbal bekommt in seiner Kindheit bereits gesagt, dass "Zeit gleich Pudding ist und Pudding haben wir nicht". Dieses Leitmotto wurde so verinnerlicht, dass alles danach ausgerichtet wird. Also gilt es keine Zeit zu verlieren, um einen Orbit um Kerbin zu erreichen. Dieser wird vermutlich der erste Orbit seiner Art sein und soll zugleich eine Periapsis (Pe), also den niedrigsten Punkt, bei ca. 150.000 m erhalten.
      Heim kommen sie alleRette den zurückgelassenen Jebediah Kerman aus dem Orbit um Kerbin. Anmerkung: Für die Aufgabe ist das angehängte Savegame notwendig250 :Pudding:
      Heim kommen sie alle
      Jedes erfolgreiche Raumfahrtprogramm hat einen Titelhelden - irgendjemand muss ja auf den Plakaten gedruckt werden. Es ist nur blöd, dass gerade Jebediah das Shuttle zurück aus dem Orbit um Kerbin verpasst hat. Also liegt es nun an dir den Helden einer ganzen Nation zurückzuholen. Damit wir jedoch nicht das Gesicht verlieren sollte es möglichst diskret durchgeführt werden.
      Have a break, have a KIS/KASEs ist doch zu leicht eine Landefähre im Editor zusammen zubauen. Daher nutze die Mods KIS/KAS und baue dir im Orbit über Kerbin eine Landefähre zusammen. Lande damit anschließend Sicher am KSC. Anmerkung: Download des Modpackets KIS/KAS erfolgt hier: KIS/ KAS. Downloads direkt in den KSP Hauptordner entpacken250 :Pudding:
      Have a KIS/KAS
      Gelbert Kerman hat mit so einem Werbefutzi von Kestle eine Wette am laufen. Sollte er es nicht schaffen mit einem Akkuschrauber bewaffnet im Orbit um Kerbin einen Gleiter für die sichere Landung zusammen zubauen - stattdessen das Kameraschiff im Orbit benutzt - muss er als Gesicht für den Kit Kat Werbspot herhalten. Und auf so etwas wie das hier hat er keine Lust. Also packt Gelbert die KIS/ KAS Tools aus und baut sich einen Gleiter für den Flug zum KSC zusammen.




      Aufgaben der zweiten Staffel
      Klicken zum Anzeigen





      MissionstitelMissionsbeschreibung
      :Pudding: Punkte

      Geschichte
      LandeanflugBring das Shuttle im Orbit um Kerbin nach unten und lande dabei ohne Schaden auf der Landebahn am Kerbal Space Center (KSC).
      Anmerkung: Für die Aufgabe ist das angehängte Savegame notwendig
      200 :Pudding:
      Landeanflug
      Der Meisterpilot Jebediah Kerman meint, dass er eine Punktlandung mit einem Shuttle auf meinem Kerb-A4 Blatt machen kann. Wer es glaubt. Zum Glück ist die Skalierung eines Kerb-A4 Blatts deutlich größer als ein DIN-A4 Blatt. Nichtsdestotrotz wird bezweifelt, dass Jeb die Landebahn im ersten Anflug trifft.
      Der Adler ist gelandetDer Anfang ist gemacht, also lade nun 3 Kerbals sicher auf Mun, damit der Grundstein für eine Kolonie gelegt werden kann.250 :Pudding:
      Der Adler ist gelandet
      Nein unser Programmleiter und Filmliebhaber Roger Kurt Steiner Kerman meinte bei dem Titel der Mission nicht den Film. Er will tatsächlich ein Landemodul mit drei Kerbals an Board auf dem Mun landen, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.
      Dosenfutter für die MannschaftFliege eine Mannschaft aus 3 Kerbals ins All, lasse sie für 2 Ingame-Wochen im Orbit kreisen, und bringe sie anschließend sicher wieder zurück. Benutze dafür den Mod "TAC Life Support"
      Anmerkung: Download des Modpackets TAC Life Support erfolgt hier: TAC Life Support. GameData Ordner direkt in den KSP Hauptordner entpacken.
      250 :Pudding:
      Dosenfutter für die Mannschaft
      Die Wissenschaftler sind sich unschlüssig, wie viel Nahrung ein Kerbal benötigt, wenn in der Schwerelosigkeit unterwegs sind. Wie es sich für eine wissenschaftliche Untersuchung gehört, wurde bereits ein Wetttopf auf gemacht. Drei Kekse pro Kerbal und Tag gilt Favorit. Na ob das stimmen kann?
      Lasst es uns herausfinden.






      Aufgaben der dritten Staffel
      Klicken zum Anzeigen





      MissionstitelMissionsbeschreibung
      :Pudding: Punkte

      Geschichte
      Think Big100 Tonnen im Weltall sind keine Hürde für einen echten Raumfahrer, aber bring sie erst einmal in einen 250.000 m Orbit um Kerbin.250 :Pudding:
      Think Big
      Studien zufolge ist das effektivste Mittel gegen einen Beschuss von Asteroiden oder Aliens etwas großes im Orbit sein soll. Gesagt getan murmelten die Raketenwissenschaftler und schossen 100 Tonnen Schrott in die Umlaufbahn um Kerbin. Niemand in der Studie hat etwas von der Form gesagt :P
      Wegbereiter einer neuen ZeitAuf Minmus soll eine neuartige Kolonie aufgebaut werden, welche ohne Kerbal entstehen. Dazu ist es notwendig ein Satellitennetzwerk aufzubauen, damit unbemannte Schiffe agieren können.400 :Pudding:
      Wegbereiter einer neuen Zeit
      In einer Buchprüfung ist aufgefallen, dass die Kerbal Space Association zu viel Geld für Snacks und Atemluft ausgegeben wird. Einer Kostenreduktion in diesem Sektor hat der Betriebsrat nicht zugestimmt. Deshalb wurden Kurzerhand alle Astronauten gegen Sonden ausgetauscht, um ein Funknetzwerk für die nächste Kolonie auszubauen.
      Kolonie 2.0Das aufgebaute Netzwerk soll nun genutzt werden um drei Module auf Minmus zusammen zubauen. Aber Achtung, Kerbals dürfen keine Hand anlegen.400 :Pudding:
      Kolonie 2.0
      Wernher von Kerman möchte seine neuartigen Roboter einsetzen, um ein Kolonie auf Minmus zu errichten. Das ganze hat natürlich nichts mit irgendwelchen Sparmaßnahmen zutun :D - oder viellecht oder?
      Bau dein Mond-Mond-SystemTransportiere einen der drei Kieselsteine um Jool zurück nach Kerbin, um damit einen Mond-Mond-System zu erstellen. Der Kieselstein muss in einem Orbit um Mun "geparkt" werden. Benutze dafür den Mod "Kopernicus". Um extra Punkte zu erhalten, könnt ihr den Mod "TAC Life Support" verwenden.
      Anmerkung: Download des Modpackets TAC Life Support erfolgt hier: TAC Life Support. GameData Ordner direkt in den KSP Hauptordner entpacken.
      Für Kopernicus ist folgender Download zu verwenden: Kopernicus. Der Download ist ebenfalls in den GameData Ordner zu entpacken. Zusätzlich müsst ihr noch die egal.cfg Datei in den GameData Ordner zu entpacken
      250 + ggf. 100 :Pudding:
      Bau dein Mond-Mond-System
      In der Kibel, dem heiligsten Buch der Kerbal Religion, steht geschrieben, dass Kerbin und das Universum in sieben Tage erstellt wurde. Nach sieben Tagen und fünf Minuten hatte Minigott Thomas P. Kerman drei weitere Kieselsteine hinzugefügt. Einfach so ;)
      Das muss natürlich ausgenutzt werden, auch wenn du nicht so schnell einen der Kieselsteine um Mun positionieren kannst.






      Stechen
      Klicken zum Anzeigen


      Diese Mission ist für @Gryphus_1 , @Idel und @Togusa.
      Bedenkt bitte, dass die Abgabe der Mission am 11.07.2017 um 20:00 Uhr erfolgen muss. Eine verspätete Abgabe wird nicht akzeptiert.
      Zur leichteren Abgabe könnt ihr das bereits beschriebene Forumstool verwenden:


      Jeder von euch darf nur eine Zeit einreichen. Wenn ihr das Forumtool verwendet, dann sieht auch keiner der anderen eure abgegebene Zeit ;)
      Natürlich wird am Ende der Schnellste von euch gewinnen.


      MissionstitelMissionsbeschreibung
      :Pudding: Punkte

      Faster, Harder, Pudding
      In dieser Mission müsst ihr an die im Orbit um Kerbin befindliche "Station" andocken. Ihr müsst einen der beiden Crewmitglieder aufnehmen und nach Duna zu Valentina schaffen. Ihr müsst mindestens in einem Radius von 500 m neben der gesetzten Flagge landen.
      Natürlich habe ich eure Wünsche nach einer schnellen Mission versucht zu berücksichtigen. Was das bedeutet, seht ihr im Savegame.
      Anmerkung: Download des notwendigen Mods: Kopernicus. Der Download ist in den GameData Ordner zu entpacken. Zusätzlich müsst ihr noch die Zip Datei fürs Stechen in euren Haupt-KSP Ordner entpacken.
      1. Platz 3 :Pudding:
      2. Platz 2 :Pudding:
      3. Platz 1 :Pudding:






      Wertung:




      UserWertungsthemaNahrungsmittelstand
      CulpeperPudding Kerman 2017 - Culpeper will Pudding450 :Pudding:
      DasSchiffJebbach beim PK 2017950 :Pudding:
      Gryphus_1Gryphus for Pudding2.800 :Pudding:
      IdelPudding Idel 20172.800 :Pudding:
      Jan R.Pudding Jan Rainer450 :Pudding:
      KwirkPudding Kwirk700 :Pudding:
      McFlƴeѵerMcFlyever´s Pudding700 :Pudding:
      MuliDas Puding Muli1.150 :Pudding:
      SpaceColonistSpaceColonist's Puddingjagd700 :Pudding:
      TogusaTogusa 20172.800 :Pudding:
      woeller3Woeller's Beitrag zum Pudding...700 :Pudding:
      WintermancerPudding Kerman 2017 - Cabrio Edition700 :Pudding:
      Dateien
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Servus,

      Mal ne Frage wann habt ihr vor die Bewertungen und Zwischenergebnisse zu veröffentlichen ?

      Und an die Anderen hop hop ran an die Aufgaben und mitmachen, so schwer sind diese ja nun wirklich nicht. ;)

      MfG Togusa
      Eine gute Landung ist, wenn Du noch mit eigenen Kräften aus dem Flugzeug
      aussteigen kannst. Eine exzellente Landung ist, wenn das Flugzeug
      danach immer noch flugbereit ist.
    • Togusa schrieb:

      Mal ne Frage wann habt ihr vor die Bewertungen und Zwischenergebnisse zu veröffentlichen ?
      Natürlich werden die Ergebnisse veröffentlicht. Ich werde es vermutlich auch wie bei der Iron Kerman selbst machen, dass ich eine Wertungstabelle einfüge, welche alle 2 Tage - je nach Andrang von euch - aktualisiert wird.
      Ab morgen bin ich dann auch wieder täglich erreichbar :D


      woeller3 schrieb:

      Darf das Vehikel nun befeuert werden oder soll es wirklich nur gleiten?
      Für den Fall das es nur ein Gleiter sein darf, wie dürfen wir den deorbiten?
      Hier wurden nur zwei Begrifflichkeiten verwendet Woeller. Natürlich kann ein Gleiter ohne Antrieb nicht aus seinem stabilen Orbit heraus, wenn er nicht gerade angeschoben wird. Du kannst hier bauen, was du möchtest. Es bietet sich jedoch an ein flugzeugähnliches Objekt zu bauen, damit du in der Atmosphäre besser steuern kann.
      Die Geschichten selbst sind eher als nette Zugabe gedacht und können mit unter leicht abweichen - wie in diesem Fall.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Du sollst damit sicher am KSC landen. Ist es eine sichere Landung, wenn dir die Hütte unter dem Arsch wegbrennst und du wie ein Stein runter fällt? Doch ich lass mich überraschen, was so auf die Beine gestellt wird.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Allan Sche Sar schrieb:

      Die Geschichten selbst sind eher als nette Zugabe gedacht und können mit unter leicht abweichen - wie in diesem Fall.
      Nun ist es ja so das das Cheat Menü nicht benutz werden darf. Dürfte man denn zumindest, rein aus Geschichtlichen Interessen, Gelbert Kerman herbei cheaten und ihn als Ingenieur in den Orbit bringen(auf legalen Wege), damit er die Fähre bauen kann? :D
    • Das ist kein Cheaten Woeller. Wenn du Gelbert im Spiel haben möchtest, musst du die Save Game present.sfg Datei verändern. Unter dem Punkt Roster (zu Deutsch Dienstplan) findest du alle aktiven Kerbal aufgeführt.
      Dort kannst du nun einen verändern. Achtung, sollte einer davon bereits unterwegs sein, dann findest du deinen Namen auch noch an anderer Stelle.

      Edit:
      Entschuldigt bitte, aber ich muss die Wertung heute auslassen. Mir geht es heute nicht besonders, weshalb ich heute bereits Schluss machen würde. Ihr versteht das bestimmt und habt damit auch kein Problem, wenn eure Aufgabe erst morgen gewertet werden, aber ich wollte euch wenigstens darüber informieren. Das bin ich euch einfach schuldig.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Hallo Kwirk,

      Togusa hat mich gestern Abend darauf hingewiesen, dass ich das drei Wochen Intervall überschritten habe. Ich habe es vergangene Woche einfach aus den Augen verloren.
      Aktuell muss ich nur noch ein Save Game vorbereiten, dann bekommt ihr die 2. Staffel. Das Problem dabei ist, dass ich im mobilen System Unterwegs bin, weshalb ich mir erst KSP laden muss, was bei der Internetverbindung 7 h noch dauert.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Hi ihr,

      Allan hat im Moment quasi kein Internet (wenns hochkommt um die 20 kb/s) und kann deshalb nicht wirklich im Forum agieren. Er meint aber dass sich bis Sonntag seine Situation soweit verbessert haben sollte, dass er die 2. Staffel veröffentlichen kann.
      Ich müsst also nur noch ein kleines bisschen warten, dann gehts hier weiter. ;)
      I mod, therefore I am

    • Ohh dann ist mir scheinbar ein Fehler unterlaufen @Gryphus_1. Danke für den Hinweis.
      Morgen Vormittag werde ich mir noch mal alle Missionen anschauen und das ganze überprüfen.

      Für euch steht nun endlich die Staffel 2 zur Verfügung. Natürlich wird die Verzögerung für die Abgabe der letzten Missionen berücksichtigt.
      Ich wünsche euch damit viel Spaß.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.
    • Allan, bei der neuen Staffel muss wohl was durcheinander gekommen sein. Bei der Aufgabe "Der Adler ist gelandet" soll man das Savegame verwenden, welches wohl eher für die Shuttlelandung gedacht war oder?
      Obwohl ne Landung auf Mun mit dem Shuttle recht anspruchsvoll werden könnte.

      Ach und in der Beschreibung der selben Mission hast du bei Kerbals das S vergessen. ;)
    • Also die Shuttle Landung ist eine Aufgabe ganz nach meinem Geschmack. :thumbup: Aber wer zum Henker hat das Shuttle gebaut, schon lange nicht mehr so was störrisches geflogen. :pinch:
      Denk mal auch daß, das Savegame für "Landeanflug" gedacht ist.

      Togusa
      Eine gute Landung ist, wenn Du noch mit eigenen Kräften aus dem Flugzeug
      aussteigen kannst. Eine exzellente Landung ist, wenn das Flugzeug
      danach immer noch flugbereit ist.
    • Naja @Togusa was soll ich sagen? :D
      Dass einen Experten wie dir mein zusammengeschustertes Shuttle dürftig vorkommt ist doch wohl klar,
      gerne nehme ich aber alle möglichen Tipps von dir entgegen ;)
      Hoffentlich wird das nicht 1 heißer #Sommer :wmann:
      #wikirettung
    • More Booster oder More Fuel ist doch immer die Antwort ;)

      Ich bitte euch um ein Nachsehen, dass eure Wertungen noch nicht kontrolliert wurden. Aufgrund der Planung fürs Communitytreffen muss das für diese Woche leider hinten anstehen.
      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn das Gute nichts unternimmt.