Windows 10

  • Hallo :kerbonaut: en :wink: ,


    ich hole mir demnächst ein neues Motherboard, einen neuen Prozessor, eine neue Grafikkarte und neuen RAM. Jetzt tut sich mir die Frage auf, wie das mit Windows 10 ist, vorallem wegen dem Motherboard, denn ich hab gelesen das wenn der Key darauf liegt ich das neu installieren muss. Meine Frage: woran kann man sehen ob der Key aufm Motherboard gespeichert ist oder nicht? Und ob ich irgendwas falsch verstanden habe ^^


    LG
    Idel

  • Wenn du so viel Hardware tauschst musst du Windows unter Umständen sowieso neu installieren, da man eine Windows Installation nur zwischen fast baugleichen System austauschen kann.
    Wegen dem Motherboard: Es gibt Keys die ins Mainboard eingespeichert sind, sog. OEM-Keys. Diese werden von großen Herstellern verwendet, um ein System an eine bestimmte Hardware-Konfiguration zu binden.
    Gibt allerdings auch Mittel und Wege das zu umgehen (z.B. Telefonaktivierung)


    Wenn du einen Retail-Key hast kannst du den ohne Probleme auf einer neuen Konfiguration aktivieren. Falls du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du deine Lizenz mit einem Microsoft Account verknüpfen.
    Dann musst du dich nur anmelden und deine Lizenz wird übertragen.

    Durch das Lesen dieser Nachricht stimmst du meiner EULA zu.


  • Huhu Idel,


    die frage als ehemaliger Microsoft Mitarbeiter in dem Bereich mal die wichtigste Frage.


    Die Aussage von allan ist soweit richtig Trift aber nicht auf das kostenfreie upgrade von Windows 10 zu, hier ist eine Hardware Bindung rechtens, da der Kunde nichts bezahlt hat und MS offen damit hausiert hat "kostenloses Upgrade auf einen PC" und der Alte Windows 7 oder 8.x Kley nicht gesperrt wurde und damit weiterhin dafür verwendbar ist.


    zu den fragen


    Hast du schon ein Windows 10? Upgrade oder gekauft oder vorinstalliert?


    Wenn du dir erst ein Windows 10 Kaufst und dein Rechner selber zusammen stellst ist der Key IDR nicht auf dem Mainboard da wie durch Thomas schon berichtet nur durch OEM Partner HP Acer usw. vorinstalliert werden.


    Die müssen ausgelesen werden BEVOR du das MB wechselst, weil sonst ist er weg bzw. du Arbeit hast alles noch mal umbauen must damit du ihm auslesen kannst :)


    Daher die frage was für ein Windows 10 hast du evtl. …


    edit:



    Da idel ein Windows 8 KEy hat nutz er also das upgrade angebot.



    Es kann also sein das er auf neuer HW das windows 10 nicht aktiviert bekommt, da er keinen Windows 10 key sondern nur einen windows 8.

  • lese einfach dein Win 10 Key aus dafür gibt es programme im Netz dann Win 10 darufklatschen und mit deinem Key anmelden.

    Er hat keinen Windows 10 key


    Bei der upgrade aktivierung kommt naehmlich ein neues aktivierungs system zum tragen, dass sogenante Digital Entitelment. Die Aktivierung geht ohne key und bassiert zum teil auf die HW und des vorsysetem schlüssels

  • Wirklich???? Warum habe ich mein key auslesen können und dann neu installiert? Probiere es doch erstmal bevor du was schreibst.


    Edit Dann müsste man ja immer eine neu Windows version kaufen wenn man es nicht andersweitig aktivieren kann z.b. Telefon


    edit2 das programm dazu oder wo man etwas daüber lesen kann

  • junge, ich habe 4 jahre für Microsoft abgearbeitet.


    Ich weiss wovon ich rede.
    Du kannst gerne dein windows 10 upgradekey auslesen und mal bei Google ein geben viel Spaß.


    Und wenn du bis zu ende gelesen hättest hättest du erkannt das das digital entitelman eine hw komponente hat.


    Das heist wenn du die nicht änderst aktivier sich windows von alleine


    Grüße