• Ich hätte da ein paar Fragen zum Game. Wieviel Zeit muss/sollte man investieren, dass es sich lohnt? Und was kostet das Spiel denn? Ich habe eben gesehen, dass es sog. Game Packages gibt. Wahrscheinlich mit verschiedenen Schiffe, die verschieden viel können. War/ist es nicht so, dass man Ingame sich bessere Schiffe verdienen/bauen kann?


    Sorry, bin der absolute Noob was das Game angeht. :rolleyes:

  • Ich hätte da ein paar Fragen zum Game. Wieviel Zeit muss/sollte man investieren, dass es sich lohnt? Und was kostet das Spiel denn? Ich habe eben gesehen, dass es sog. Game Packages gibt. Wahrscheinlich mit verschiedenen Schiffe, die verschieden viel können. War/ist es nicht so, dass man Ingame sich bessere Schiffe verdienen/bauen kann?


    Sorry, bin der absolute Noob was das Game angeht. :rolleyes:

    Ja man kann sich credits ingame verdienen und damit ingame auch Schiffe kaufen - es genügt also für den Anfang ein Einsteiger Package - die sind glaubich aktuell reduziert. Ich würde das Aurora Package vorschlagen

    Zuerst schreibt man sich erstmal kostenlos ein - https://robertsspaceindustries…t?referral=STAR-4WLH-5BHW (aktuell ist ein Freeflightevent - da kann auch ohne eigenes Schiff getestet werden)
    Mehr dazu hier https://robertsspaceindustries…motions/February-Free-Fly

  • Hallo,


    ja ich habe den Spass mir gegönnt und die Stunden durchgehalten.

    Einige Stunden davon wahren sehr trockene Technikerklärungen.

    Einige wahren mitteltrockene Designerklärungen und Vorschau themen zum Nyx system, und dessen Grafiksteal.

    Zum Servermeshing wurden Erklärungen über die kommende Serverstrucktur gegeben, es scheint das sie einen Lösungsansatz verfolgen der über spezialiesierte Themenserver, verfügt.

    Die Spieler logen auf einen cliend server ein. der sich mit einem Serverstrang verbindet und für den Spezialservern die Localen Daten, Item und Spielerdaten bezieht. Dabei soll diese Strucktur die sonst immer expotensiell anwachsende Vernetzungsproblematik/Spieler eindämmen.


    Es wurde NICHTS zu Sqatron 42 gesagt. Aber dafür haben wir ja einen eigenen monatlichen Raport zur Entwicklung

    Sqadron 42 Monatsbericht


    Es wurde 3.15 vorgestellt,
    Wichtiger Punkt ist das persöhnliche Inventar, das Lokale Inventar und das Fahrzeuginventar in Version 1. Wenn man stirbt ist der inhalt momentan weg, Später soll der körper lootbar sein und nicht despanen.

    Und eine neue Respanmechanik/Krankenhaus nutzung. Medizingameplay Version 1.b wurde eingeführt.


    + Drei Schiffe wurden speziel angesprochen.

    +Die Entwicklung der Barnu Merchantman... man das wird groß. Hat für den Barnu defender eigen eigenen Hangar.

    +Das geheimnis über die 400i wurde gelüftet. Ein 3 Persohnen Reiseschiff mitlerer größe und Leistung. Luxus, etwas Fracht, Ein X1 Spacebike in der eigenen Garage, Etwas bessere sensoren, sowie alles was man braucht um schnell und mit Türmen nach hinten abgedeckt zu fliehen. Und sie ist Flightready.

    400i Q&A

    400i

    +und die Lösung für das Problem aller kleinen Trägergestützten Schiffe(Jäger), wenn man keine Idris sein eigen nennt. Wie komme ich von A nach B. ..... Der HandtaschenTräger die "Liberatr"

    Liberator Q&A

    Liberator


    und 3.15 ist ab diesen Tag im PTU zum bugfixen.

    nun das war es in kürze.

  • Hallo,


    Star citzen hat ein update auf 3.15


    Mit Tollen dingen wie das Persöhnliche-Inventory, Schiffinventory und Lokale-Inventory.

    Entlich können wir auch andere Heilen und Looten HHmmmmm......:love:


    und vieles mehr. Ich kann sagen es fühlt sich gut an.


    Hier die RSI Seite dazu.

    3.15 "Deadly Consequences"